Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Puppe

Das Stichwort Puppe bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Bienen entwickeln sich vom Ei über die Larve bis zur ausgewachsenen Biene (Imago) über mehrere Entwicklungsstufen oder -stadien.

die Puppe der Honigbiene
Schnupperkurs

die Puppe der Honigbiene

Lernseite: Bei den Bienen kommt es zu einer vollständigen Umwandlung der Form, der vollkommenen Metamorphose.

Schnupperkurs

Eier legen oder Stifte setzen

Lernseite: Die Königin inspiziert zuerst die Brutzelle. Sie legt pro Zelle ein Ei. In der Imkersprache heißt das, die Bienenkönigin bestiftet die Zelle. Die Eier der Honigbiene sehen wie ein Stift aus.

Anfängerkurs

Entwicklung der Biene und ihre Metamorphose

Lernseite: Die Entwicklung der Biene vom Ei bis zum Imago erfolgt unglaublich schnell in nur drei Wochen. Die Entwicklung der Honigbiene lässt sich in drei Phasen unterteilen: Ei, Wachstumsphase und Phase der Ausdifferenzierung.

Lebenslauf einer Honigbiene
Schnupperkurs

Lebenslauf einer Honigbiene

Lernseite: Die Honigbiene gehören wie alle Bienen zu den holometabolen Insekten. Das bedeutet, die Honigbiene macht im Laufe ihrer Entwicklung eine vollständige Verwandlung ihrer äußeren und inneren Struktur (Metamorphose) durch.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Lebenszyklen von Varroamilbe und Honigbiene

Lernseite: Wenn Honigbiene und Varromilbe aufeinander treffen, so treffen auch zwei unterschiedliche biologische Konzepte der Entwicklung aufeinander: holometabole Entwicklung der Honigbiene und hemimetabole Entwicklung der Varroamilbe.

Varroose - Befall durch die Varroamilbe
Schnupperkurs

Varroose - Befall durch die Varroamilbe

Lernseite: Unter Varroose versteht man den Befall eines Bienenvolkes mit der parasitären Milbe Varroa destructor. Die Varroa-Milbe lebt von der Haemolymphe der erwachsenen Biene und der Bienenbrut.

Verdeckelte Brut - Puppen in der Metamorphose
Anfängerkurs

Verdeckelte Brut - Puppen in der Metamorphose

Lernseite: Die Streckmade füllt die Brutzelle aus. Die Metamorphose beginnt. Zu Beginn der Metamorphose werden Zellen abgebaut. Am 21. Tag ist die Entwicklung der adulten Biene abgeschlossen.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Wovon ernährt sich die Varroamilbe?

Aufgabe: Die Varroamilbe ist sehr klein, ihre Larvenstadien sind noch kleiner. Im Verhältnis zur Körpergröße zeigt die Varroamilbe ein beachtliches Wachstum. In nur sechs Tagen entwickelt sie sich bis zur geschlechtsreifen Milbe. Wovon ernährt sich die Milbe?

Zurück zum Stichwort-Index