Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Bienenrassen

Das Stichwort Bienenrassen bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Anfängerkurs

Ableger kaufen

Lernseite: Mai und Juni sind die Monate, in denen Imker große Völker teilen und Ableger bilden. Kaufen Sie von einem Imker zwei oder drei Ableger. Diese Völker sind noch klein und neigen nicht zur Schwarmbildung.

Betriebsweise und Region
Anfängerkurs

Betriebsweise und Region

Lernseite: Regionale Unterschiede in den Betriebsweisen entstehen durch die Bienenrassen, die regional bevorzugt gehalten werden, und durch den Typ der Beuten. Regionale Landrassen sind an das Klima der Region angepasst.

Betriebsweise und Tracht
Anfängerkurs

Betriebsweise und Tracht

Lernseite: Die Tracht in der Region beeinflusst die Betriebsweise. Frühjahr und Frühsommer sind die Zeiten, in denen die Völker die meiste Tracht des Jahres eintragen. In höheren Lagen verspätet sich der Frühling.

Honigbienen
Schnupperkurs

Honigbienen

Lernseite: In Deutschland ist die Europäische Honigbiene (Apis mellifera) heimisch. Es haben sich mehrere Rassen der Honigbiene ausgebildet, erst aufgrund klimatischer und geografischer Anpassungen dann durch das steuernde Eingreifen der Imker.

Anfängerkurs

Honigbienen

Lernseite: Weltweit gibt es neun Arten der Gattung Honigbiene (Apis). In Europa ist nur die Westliche Honigbiene (Apis melliferra) heimisch. Vier Rassen der Westlichen Honigbiene werden bevorzugt gehalten und gezüchtet.

Zuchtwahl - Körung
Schnupperkurs

Zuchtwahl - Körung

Lernseite: Die Auswahl der Völker, die zur Zucht gewählt werden, richtet sich nach den Eigenschaften der Völker. Neben der Honigleistung wird in Europa besonders auf Sanftmut der Völker geachtet.

Zurück zum Stichwort-Index