Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Phänologie

Das Stichwort Phänologie bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Phänologie befasst sich mit den im Jahreslauf periodisch wiederkehrenden Wachstums- und Entwicklungserscheinungen in der Natur. In der Botanik sind dies Daten für Blattentfaltung, Blüte oder Fruchtreife.

der Frühling
Bienenweide

der Frühling

Lernseite: Der Frühling gliedert sich in Vorfrühling, Vollfrühling und Spätfrühling.

der Frühsommer
Bienenweide

der Frühsommer

Lernseite: Hochsaison des Heuschnupfens beginnt: es blühen die ersten Gräser und der Wiesen-Fuchsschwanz. Weitere Frühsommerblüten sind Schwarzer Holunder, Akazie und Mohn.

der Vollfrühling
Bienenweide

der Vollfrühling

Lernseite: Der Vollfrühling ist die Zeit der Flieder- und Apfelblüte. Später blüht auch die Himbeere. Die Stiel-Eiche treibt ihre Blätter aus

der Vorfrühling
Bienenweide

der Vorfrühling

Lernseite: Die erste Blüte der Haselnuss kennzeichnet den Beginn des Vorfrühlings. Der Winter ist vor bei. Es ist Ende Februar oder Anfang März.

Phänologische Jahreszeiten
Bienenweide

Phänologische Jahreszeiten

Lernseite: Phänologische Jahreszeiten liegen nicht auf den Tag genau fest. Sie sind von jährlich zu unterschiedlichen Terminen einsetzenden Entwicklungen in der Natur abhängig.

Zurück zum Stichwort-Index