Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Bestiften

Das Stichwort Bestiften bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Wenn die Köngin ein Ei in eine Zelle einer Brutwabe legt, wird dies als Bestiften bezeichnet. Das Ei einer Biene sieht aus wie ein kleiner Stift oder wie ein kleines, weißes Komma.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Ablauf des Bannwabenverfahrens

Lernseite: Die Königin wird durch Absperrgitter für 6 bis 7 Wochen auf die jeweils einzige Brutwabe imVolk gebannt. Etwa alle 7 bis 10 Tage wird diese Brutwabe gegen eine Leerwabe getauscht. Die Brutwabe wird bis zur Verdeckelung im Volk belassen und vernicht

Eier legen oder Stifte setzen
Schnupperkurs

Eier legen oder Stifte setzen

Lernseite: Die Königin inspiziert zuerst die Brutzelle. Sie legt pro Zelle ein Ei. In der Imkersprache heißt das, die Bienenkönigin bestiftet die Zelle. Die Eier der Honigbiene sehen wie ein Stift aus.

Zurück zum Stichwort-Index