Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Tracheen

Das Stichwort Tracheen bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Tracheen bilden ein System von sich verzweigenden Röhren im Körper der Biene und anderer Insekten. Sie dienen der Atmung. Atemöffnungen, so genannte Stigmen, dienen dem Austausch der Atemluft mit der Umgebung.

Acarapidose - Befall durch die Tracheenmilbe
Anfängerkurs

Acarapidose - Befall durch die Tracheenmilbe

Lernseite: Die Acarapidose wird durch die Tracheenmilbe (Acarapis woodi) ausgelöst. Die Tracheenmilbe besiedelt die Tracheen im Thorax der Biene. Durch Eier, Larven, Larvenhüllen und die Milben werden die Tracheen verstopft.

Anfängerkurs

Atmung - Tracheensystem

Lernseite: Bei den Insekten erfolgt der Austausch der Atemgase in den Geweben unabhängig von der Zirkulation der Hämolymphe. Die Insekten haben ein eigenes Gefäßsystem für den Transport der Atemgase entwickelt: das Tracheensystem.

Atmungssystem - Tracheensystem
Schnupperkurs

Atmungssystem - Tracheensystem

Lernseite: Die Biene ist von einem feinen System hauchdünner Röhren durchzogen. Diese Röhrchen heißen Tracheen und dienen dem Transport der Atemgase. Vereinfacht gesagt, sind die Tracheen Lunge und Blutgefäße der Honigbiene.

Zurück zum Stichwort-Index