Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Kairomone

Das Stichwort Kairomone bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Kairomone sind Botenstoffe. Das Besondere an Kairomonen ist, dass sie Botenstoffe sind zwischen unterschiedlichen Arten. Eine Art, eine Pflanze oder ein Tier, stellt den Sender dar und sondert einen Botenstoff ab.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Abstimmung der Lebenszyklen von Wirt und Parasit

Lernseite: Die Lebenszyklen von Wirt und Parasit müssen aufeinander abgestimmt sein. Die Varroamilbe belauscht die chemische Kommunikation im Bienenvolk. Die chemischen Signale beeinflussen das Verhalten der Varroamilbe.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Ei und Larve der Varroamilbe

Lernseite: Die Varroamilbe (Varroa destructor) wandert auf die Streckmade. Vermutlich wirkt das Juvenilhormon in der Hämolymphe der Streckmade als Kairomon und löst die Initiierung der Eireife aus.

Anfängerkurs

Hormone, Pheromone und Kairomone

Lernseite: Hormone und Pheromone sind Botenstoffe. Bei den Honigbienen spielen Botenstoffe eine große Rolle bei der Koordination von Abläufen wie der individuellen Entwicklung oder der Koordination eines ganzen Insektenstaates.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Invasion der Brutzelle durch die Varroamilbe

Lernseite: Das befruchtete Weibchen der Varroamilbe dringt kurz vor dem Verdeckeln in eine Brutzelle ein. Es sind die Duftstoffe der Streckmade, die signalisieren, dass die Made bereit zur Metamorphose ist. Die Duftstoffe wirken als Kairomone.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Steuerung des Verhaltens der Varroamilbe

Aufgabe: Die Lebenszyklen von Wirt und Parasit müssen aufeinander abgestimmt sein. Die Abstimmung zwischen Varroamilbe und Honigbiene ist im Wesentlichen eine Anpassung des Parasiten an den Lebenszyklus des Wirts.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Überlagerung der Lebenszyklen von Wirt und Parasit

Lernseite: Die Lebenszyklen von Wirt und Parasit sind miteinander synchronisiert; sie verlaufen zeitlich parallel ab. Der Grund dafür ist, dass die Vermehrung der Varroamilbe (Varroa destructor) an die Brutphasen der Honigbiene gebun

Zurück zum Stichwort-Index