Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Mikroorganismen

Das Stichwort Mikroorganismen bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Mikroorganismen sind mikroskopisch kleine Lebewesen. Sie sind mit dem bloßem Auge nicht zu erkennen.

Fachkundenachweis Honig

Algen

Lernseite: Es gibt winzig kleine Algen und es gibt riesengroße Algen. Allen Algen gemeinsam ist, dass sie Photosynthese betreiben. Sie gewinnen die Energie für ihren Stoffwechsel aus dem Licht der Sonne.

Fachkundenachweis Honig

Bakterien

Lernseite: Bakterien sind mikroskopisch kleine, einzellige Organismen. Typisch für Bakterien ist, dass das genetische Material nicht in einem Zellkern gelagert ist. Bakterien haben die unterschiedlichsten Lebensräume besiedelt.

Fachkundenachweis Honig

Ein bisschen Mikrobiologie

Lernseite: Die Mikrobiologie befasst sich mit allen Lebewesen, die so klein sind, dass wir sie ohne ein Mikroskop nicht sehen können: Bakterien, Schimmelpilze, Hefen, Algen und Viren.

Fachkundenachweis Honig

Es klebt ...

Aufgabe: Warum sollten Sie beim Schleudern, Rühren und Abfüllen zwischendurch immer wieder die Hände waschen sowie Boden und Geräte reinigen?

Fachkundenachweis Honig

Exponentielles Wachstum

Aufgabe: Leider haben Sie vergessen das Tiramisù in den Kühlschrank zu stellen. Und dummerweise hat eins der vier Eier 50 Salmonellen mit ins Spiel gebracht. Was wird passieren?

Fachkundenachweis Honig

Faktor Mensch

Aufgabe: Jeder, der mit einem Lebensmittel umgeht, muss die Grundlagen der Hygiene kennen und in der Praxis anwenden. Gewisse Mindeststandards sind einzuhalten. Dies gilt auch für die persönliche Hygiene.

Fachkundenachweis Honig

Faktor Mensch

Lernseite: Wir Menschen sind selbst ein wesentlicher Überträger der Krankheitskeime. Zwei wesentliche Quellen der Verschmutzung von Lebensmitteln sind unsere Hände und unsere Haare.

Fachkundenachweis Honig

Hefen

Lernseite: Hefen sind einzellige Pilze, die sich ausschließlich ungeschlechtlich durch Sprossung oder Teilung vermehren. Die meisten Hefen sind fakultativ anaerob, also nicht auf Sauerstoff angewiesen.

Fachkundenachweis Honig

Honig und Botulismus bei Säuglingen

Lernseite: Für Kinder im ersten Lebensjahr kann vom Honig eine ernste Gefahr ausgehen. Sporen vom Bakterium Clostridium botulinum können vereinzelt im Honig vorkommen.

Fachkundenachweis Honig

Konservieren

Lernseite: Die Bienen müssen die zuckerhaltige, wässrige Lösung über Monate vor einem Verderb durch Mikroorganismen, wie Bakterien oder Pilzen, bewahren. Aber ihre Nahrung darf dabei nicht ungenießbar werden.

Fachkundenachweis Honig

Lebensweise und Stoffwechsel von Mikroorganismen

Lernseite: Die Mikroorganismen sind teilweise Vertreter sehr alter Lebensformen. Gründe für das Überleben sind ihre Fähigkeit extreme Umweltbindungen zu überstehen und sich schnell und effektiv zu vermehren und zu verbreiten.

Anfängerkurs

Nektar und Honigtau konservieren - Honig produzieren

Aufgabe: Die Bienen müssen den Nektar langfristig haltbar machen. Die Bienen dürfen nichts machen, was ihre Vorräte ungenießbar macht. Wie haben die Bienen das Problem gelöst?

Anfängerkurs

Quellen der Verschmutzung und Eintrag von Schadstoffen

Lernseite: Bienen sind sehr reinliche Tiere. Die meisten Verunreinigungen gelangen durch uns als Bienenhalter und unsere Arbeitsweise in das Bienenvolk und den Honig.

Fachkundenachweis Honig

Schimmelpilze

Lernseite: Schimmelpilze durchwachsen mit ihren Myzelien abgestorbenes Material. Sie be- und durchwachsen auch unsere Lebensmittel. Viele Lebensmittel werden durch Schimmelpilze verdorben; andere werden im Geschmack veredelt.

Fachkundenachweis Honig

Schleuderraum

Aufgabe: Schauen Sie sich einen Raum gründlich an. Ist der Raum als Schleuderraum geeignet? Oder finden Sie Feuchtigkeit und die Spuren von Schimmelpilzen.

Fachkundenachweis Honig

Sind das Mikroben?

Aufgabe: Was sind Mikroorganismen? Welche der folgenden Lebewesen können zu den Mikroorganismen gezählt werden?

Fachkundenachweis Honig

Sind Viren Mikroorganismen?

Lernseite: Sind Viren Mikroorganismen? Nein, eigentlich nicht. Sie sind keine Lebewesen, da sie keinen eigenen Stoffwechsel besitzen. Ja, aber sie sind so etwas ähnliches wie eine Lebensform.

Fachkundenachweis Honig

Stoffwechsel und Wachstum

Aufgabe: Unter idealen Bedingungen können Hefen und Bakterien sehr schnell wachsen und sich rapide vermehren. Welche Faktoren fördern Wachstum und Vermehrung von Mikroorganismen?

Fachkundenachweis Honig

Tee mit Honig für die Kleinsten

Aufgabe: Tee für Säuglinge mit Honig zu süßen, ist nicht ohne Gefahren. Was wissen Sie zum Thema Säuglingsbotulismus?

Fachkundenachweis Honig

Übungsaufgaben: Quellen der Verschmutzung

Lernseite: Wie können Mikroorganismen in den Honig gelangen? Wie können wir das verhindern oder können wir das überhaupt verhindern? Was wissen Sie?

Fachkundenachweis Honig

Übungsaufgaben zur Mikrobiologie

Lernseite: Was wissen Sie über Mikroorganismen und ihre Lebensweise? Wo begegnen wir Bakterien & Co und sind sie gefährlich? Testen Sie Ihr Wissen und lösen Sie die Aufgaben!

Fachkundenachweis Honig

Was bedeuten Keime im Honig?

Lernseite: Eine geringe Zahl inaktiver Mirkoorganismen im Honig stellt keine Gefahr dar. Wichtig ist, dass wir dafür Sorge tragen, dass die Organismen inaktiv bleiben und sich nicht vermehren können.

Fachkundenachweis Honig

Welche Folgen können Mikroorganismen haben?

Lernseite: Die meisten Mikroorganismen sind für den Menschen ganz unbedeutend. Manche sind sogar äußerst nützlich. Ein kleiner Anteil der Mikroorganismen ist pathogen und verursacht Krankheiten bei Mensch oder Tier.

Fachkundenachweis Honig

Wer gehört zu Mikroben und Keimen?

Lernseite: Als Keime, Mikroben oder Mikroorganismen bezeichnen wir ganz unterschiedliche Lebewesen. Die meisten Mikroorganismen sind Einzeller: Bakterien, viele Pilze, mikroskopisch kleine Algen und so genannte Einzeller oder Protozoen.

Fachkundenachweis Honig

Wie finden Keime in den Honig?

Lernseite: In den Nektar am Grunde einer Blüte fällt Staub. Im Staub befinden sich Bakterien, Hefen, Schimmelpilze und kleine, einzellige Algen. Sauberes und planvolles Arbeiten verhindert den Eintrag weiterer Keime.

Fachkundenachweis Honig

Wie vermehren sich Mikroorganismen?

Lernseite: Unter geeigneten Umweltbedingungen können sich Mikroorganismen extrem schnell vermehren. Unter idealen Bedingungen können Bakterien und Hefen ein exponentielles Wachstum entwickeln.

Zurück zum Stichwort-Index