Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Bienenbrot

Das Stichwort Bienenbrot bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Honigbienen sammeln Pollen und tragen ihn in den Bienenstock ein. Ein Teil wird in Zellen am Rande des Brutnestes eingelagert. Der Pollen wird dabei mit Sekreten und unreifem Honig vermischt.

Schnupperkurs

Bienen und Pollen (1/2)

Lernseite: Bienen tragen den Pollen an den Hinterbeinen in so genannten Pollenhöschen in den Stock ein. Was nicht gleich verzehrt wird, wird in Wabenzellen ein gelagert.

Schnupperkurs

Bienen und Pollen (2/2)

Lernseite: Besonders im Frühjahr brauchen die Bienen eine reichhaltige Pollentracht. Bienen, die unter Mangel an Pollen heranwachsen, zeigen eine schwächere Leistung und eine geringere Lebenserwartung.

Anfängerkurs

Futterkranz - nestnahe Versorgung

Lernseite: In unmittelbarer Umgebung der Brutwaben befinden sich Futtervorräte für den aktuellen Bedarf zur Versorgung der Brut und der Königin. Die Vorratszellen enthalten Pollen sowie unreifen und reifen Honig.

Anfängerkurs

Honigmacherinnen

Lernseite: Ab dem 11. oder 12. Tag werden Arbeiterinnen zu Honigmacherinnen. Sie nehmen den Sammelbienen die Tracht ab, verteilen sie oder lagern Überschüsse ein.

Schnupperkurs

Mögen Sie Bienenbrot?

Aufgabe

Fachkundenachweis Honig

Pollen als Futter

Aufgabe: Übungsaufgabe: Die Bienen brauchen den Pollen als Nahrung. Ohne Pollen wäre das Volk nicht mit Eiweißen versorgt. Wie lagern die Bienen den Pollen?

Fachkundenachweis Honig

Pollen als Nahrung für den Menschen

Lernseite: Pollen ist für den Menschen ein Nahrungsergänzungsstoff. Pollen kann verschiedenen Speisen zugemischt werden, um den Gehalt an Eiweißen und sekundären Pflanzenstoffen zu erhöhen. Pollen ist ein guter Lieferant für Eiweiße und Vitamin B1.

Schnupperkurs

Pollen und Gesundheit

Lernseite: Pollen enthält Eiweiße und Fette, darunter essentielle Fettsäuren. Es enthält Vitamine, Mineralien und Spurenelemente. Das Besondere am Pollen sind die sekundären Pflanzenstoffe. Pollen gehört zu den häufigsten Allergenen.

Fachkundenachweis Honig

Pollen und Mensch

Aufgabe: Übungsaufgabe: Pollen ist ein Nahrungsergänzungsstoff, wie es wissenschaftlich heißt. Aber was bedeutet das in der Praxis, in unserem Alltag?

Zurück zum Stichwort-Index