Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Imkerei

Das Stichwort Imkerei bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Schnupperkurs

Ableger bilden

Lernseite: Der Imker teilt ein Bienenvolk, bevor es in Schwarmstimmung kommt. Der Imker bildet einen Ableger. Sind Brutwaben dabei, spricht man von einem Brutableger.

Fachkundenachweis Honig

Arbeitsraum - Betriebshygiene

Lernseite: Der Hobby-Imker darf in der heimischen Küche schleudern. Anforderungen der LMHV müssen erfüllt werden: Räume und Geräte werden vor Beginn der Arbeiten auf Sauberkeit, Vollständigkeit und Funktion kontrolliert.

Anfängerkurs

Aufgaben von Imker und Imkerin

Lernseite: Ein Volk in der Obhut eines Imkers lebt daher anders als ein in der Natur lebendes Volk. Als Imker und Imkerin ist man bemüht, ein Volk in seiner Behausung zu halten.

Schnupperkurs

Aufwand an Zeit und Geld

Lernseite: Wie viel Zeit und Geld kostet mich die Imkerei? Pauschal ist diese Frage nicht zu beantworten. Wie viel Imkerei wollen Sie, ist die passende Gegenfrage.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Bedeutung der Varroamilbe für die Imkerei

Lernseite: Seit der Jahrtausendwende ist die Varroamilbe (Varroa destructor) zu einer Bedrohung für die Bienenvölker geworden. In den letzten Jahren waren 20 bis 30% Völkerverluste über den Winter keine Seltenheit. Dies ist ein wi

Schnupperkurs

Begattungsableger - Königinnenaufzucht

Lernseite: Wird eine Königin in einem Weiselnäpfchen groß gezogen, so wird sie vor dem Schlüpfen separiert. Sie wird dann in ein kleines, junges Volk, Begattungsableger, gesetzt.

Schnupperkurs

Beute - die Unterkunft für das Volk

Lernseite: Die Oberbehandlungsbeute ist heute sehr verbreitet. Ein typisches Beispiel ist die Magazinbeute. Ihr Vorteil ist, dass sie modular aus Zargen aufgebaut wird.

Anfängerkurs

Bin ich der Imker-Typ?

Aufgabe: Welche Eigenschaften sollte man haben, wenn man mit der Imkerei beginnen möchte?

Anfängerkurs

Der richtige Zeitpunkt für den Start in die Imkerei

Aufgabe: Es hat Vorteile einen günstigen Zeitpunkt für den Start in die Imkerei auszuwählen. Dies gilt aus Sicht der Bienen und aus Sicht des Anfängers.

Schnupperkurs

Die kontrollierte Paarung - der königliche Akt

Lernseite: Für eine gezielte Zucht braucht man jetzt kontrollierte Bedingungen. Dazu wählt man geografisch abgelegene Ort wie das Hochgebirge oder Inseln. Drohnen und junge Bienenköniginnen gehen auf eine Hochzeitsreise der besonderen Art.

Schnupperkurs

die Persönlichkeit des Imkers und der Imkerin

Lernseite: Bienen sind gute Lehrer in Sachen Ruhe. Selbst ein quirliges Volk, aber im Umgang mit ihnen lernt man ruhiges, konzentriertes Arbeiten.

Dokumentation

Digitales Marketing - Online-Marketing

Lernseite: Auch Organisation, die nicht gewinnorientiert arbeiten, betreiben Marketing. Vernetzte Seiten zu einem Schwerpunktthema bilden eine Attraktion für Suchmaschinen. Ein E-Learning-Angebot muss gefunden werden.

Schnupperkurs

einen Bienenschwarm fangen

Lernseite: Von Mai bis Anfang August ist Schwarmzeit. Ist ein Schwarm abgegangen, dann sollte man seine Bienen wieder einfangen. Man kann auch fremde Bienenschwärme einfangen, falls kein anderer Imker Rechte angemeldet hat.

Schnupperkurs

Frühjahrskontrolle - Futterkranzprobe

Lernseite: Im Frühjahr werden die Beuten das erste Mal wieder geöffnet. Im Frühjahr gibt es einen kritischen Zeitpunkt für das Volk, wenn die Volksstärke ihren niedrigsten Punkt erreicht.

Anfängerkurs

Grundausstattung des Imkers bzw. der Imkerin

Aufgabe: Auf dem Foto sehen Sie eine Imkerin mit ihrer Grundausstattung. Kennen Sie alle Ausrüstungsteile auf dem Bild? Beschriften Sie die Teile!

Fachkundenachweis Honig

Honigernte

Lernseite: Bei der Honigernte muss das Einhalten der Vorschriften zur Lebensmittelsicherheit und Hygiene gewährleistet sein. Die Kunst ist natürlich vorkommende Verunreinigungen zu entfernen, ohne wertvolle Inhaltsstoffe zu mindern.

Anfängerkurs

Imkerbekleidung

Aufgabe: Was müssen Sie beim Kauf Ihrer Bekleidung als Imkerin oder Imker beachten? Was sind die Anforderungen bei den unterschiedlichen Tätigkeiten im Rahmen der Bienenhaltung?

Anfängerkurs

Imkerei übernehmen

Lernseite: Im Vorfeld der Übernahme einer Imkerei sollten Sie einen erfahrenen Imker oder Imkerin hinzuziehen. Vereinbaren Sie eine gemeinsame Besichtigung der Völker und Gerätschaften vor Ort.

Anfängerkurs

Imkern und Betriebsweisen

Lernseite: Die Imker haben den Wert der Völker erkannt. Jedes einzelne Volk stellt einen materiellen Wert dar. Es zählen nicht nur Honig und Wachs. Der materielle Wert der Bestäubungsleistung ist enorm.

Schnupperkurs

Kleidung

Lernseite: Bei der Arbeit mit Bienen sollte man weiße oder sehr helle Kleidung tragen. Die Kleidung sollte luftig sein, aber Arme und Beine bedecken. Ein heller Hut ist hilfreich.

Schnupperkurs

Königin zeichnen

Lernseite: Die Königin wird gezeichnet, indem ein kleines Plättchen auf die Oberseite der Brust geklebt wird. Meist geschieht dies direkt nach dem Schlupf.

Schnupperkurs

Kontrolle auf Schwarmstimmung

Lernseite: Von Mai bis Juli besteht die Möglichkeit, dass ein Volk in Schwarmstimmung gerät. Das muss ein Imker, eine Imkerin frühzeitig erkennen und verhindern. Das Bienenvolk sollte keinen Schwarm bilden.

Dokumentation

Konzept des Lernportals Die Honigmacher

Lernseite: Die Zielgruppe des Projektes die Honigmacher sind Jugendliche und junge Erwachsene mit Interesse an der Natur. Die Jugendlichen dort abgeholen, wo sie sitzen: vor dem Computer. Das Portal dient auch der Aus- und Weiterbildung.

Schnupperkurs

Krankenheiten bekämpfen

Lernseite: Bei den Krankheiten der Biene unterscheidet man zwischen solchen, die nur die Larve (Brutkrankheiten), und solche, die nur erwachsene Bienen (Krankheiten der erwachsenen Biene) befallen.

Schnupperkurs

Kunstschwarm bilden

Lernseite: Die beste Form der Ablegerbildung ist ein Kunstschwarm. Es ist ein vollständiger Neuanfang für ein Volk und entspricht darin einem natürlichen Schwarm. Eine junge, begattete Bienenkönigin wird zugesetzt.

Schnupperkurs

Liste Aufwand

Lernseite: Die Grundausrüstung für einen Hobby-Imker (Magazinimkerei) kostet zwischen 1500 und 2000 Euro. Man kann Geld sparen, wenn man Teile der Ausrüstung gebraucht kauft.

Schnupperkurs

Nosemose (Nosematose)

Lernseite: Der Erreger der Nosemose, Nosema apis, lebt im Mitteldarm der Biene. Ein starker Befall kann zur Zerstörung des Darms und dem Tod der Biene führen.

Anfängerkurs

Offener Wachskreislauf

Lernseite: In der Imkerei entsteht ein Kreislauf des Wachses. Eingeschmolzenes Wachs der Waben wird zum Gießen von Mittelwänden verwendet. Die Mittelwände werden wiederum in die Völker gehängt und so schließt sich der Kreislauf.

Fachkundenachweis Honig

Raum, Geräte und Kleidung

Lernseite: Imker und Imkerinnen müssen bei der Arbeit mit Honig die Anforderungen der Lebensmittelhygiene-Verordnung erfüllen. Räume, Geräte und Kleidung müssen auf Sauberkeit, Vollständigkeit und Funktion kontrolliert werden.

Anfängerkurs

Übungsaufgaben zum Imkerjahr

Lernseite: Mit den Aufgaben auf dieser Seite können Sie testen, ob Ihnen die notwendigen Arbeiten bekannt sind und ob Sie wissen, wann die Arbeiten notwendig sind.

Anfängerkurs

Übungsaufgaben zur Imkerei

Lernseite: In den letzten Jahren haben sich unterschiedliche Formen der Imkerei entwickelt. Mit den Übungsaufgaben können Sie Ihr Wissen und Ihr Verständnis der unterschiedlichen Formen der Imkerei testen.

Dokumentation

Umsetzung

Lernseite: Wir stellen dokumentarisch dar, welche Schwerpunkte wir bei der Umsetzung des E-Learning-Projektes 'Die Honigmacher' gesetzt haben.

Schnupperkurs

Völkerführung - Ableger bilden

Lernseite: Die Völkerführung ist mit die wichtigste Aufgabe des Imkers. Es gibt eine optimale Stärke für ein Bienenvolk.

Schnupperkurs

Warum nicht schwärmen?

Lernseite: In der Imkerei arbeitet man mit einem Nutztier. Ein Schwarm macht Arbeit und kann Ärger mit den Nachbarn einbringen. Und man kann ein Volk verlieren, wenn man es nicht schafft den Schwarm zu fangen.

Schnupperkurs

Was uns die Biene liefert.

Lernseite: Die Honigbiene ist ein Nutztier von erheblicher ökonomischer Bedeutung. Bienenvölker produzieren Honig und Bienenwachs. Stoffe, die der Mensch schon seit tausenden von Jahren erntet. Die Honigbiene ist das viertwichtigste Nutztier in Deutschland.

Schnupperkurs

Wie werde ich ein Imker oder eine Imkerin?

Lernseite: Die Imkerei ist gar nicht so schwer. Die meisten beginnen als Hobby-Imker mit zwei bis drei Völkern. Imker ist auch ein Ausbildungsberuf. Eine 3-jährige Ausbildung führt zum Tierwirt- Fachrichtung Bienenhaltung.

Zurück zum Stichwort-Index