Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Massentracht

Das Stichwort Massentracht bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Das Angebot an Tracht ist reichhaltig. Das Volk wächst und legt große Honigvorräte an. Der Imker kann Honig ernten. Typische Pflanzen, die meist eine Massentracht bieten, sind Klee oder Raps.

Bienenweide

die Läppertracht

Lernseite: Eine Läppertracht ist genau das Gegenteil einer Massentracht. Läppertrachten sind aber ebenso wichtig für die Versorgung des Bienenvolkes, sie liefern die notwendige Nahrungsvielfalt und schließen die Versorgungslücken zwischen den großen Trachten.

Anfängerkurs

Die Trachtpflanzen erkennen

Lernseite: Den Nektar bieten die Blüten meisten am Blütenboden an. Für unsere Honigbiene muss der Blütenboden leicht zugänglich sein oder der Blütentrichter darf nur kurz sein.

Anfängerkurs

Frühling

Aufgabe: Im Frühling blühen Obstbäume wie Kirsche, Pflaume und Birne. Ahorn und Apfel schließen sich an. Diese Trachten können regional sehr stark sein und damit den Bienen die erste Massentracht des Jahres bieten.

Anfängerkurs

Frühsommer

Lernseite: Spätfrühling bis Frühsommer ist die Zeit der ersten Massentracht, der Grundlage für die erste Honigernte. Es gibt Massentrachten von Raps, Obst oder Löwenzahn. Die Blüte der Robinie deutet das Ende des Zeitraums an.

Anfängerkurs

Frühsommertracht

Lernseite: In der Stadt sind die Robinie und die Ahorn-Arten wichtige Frühsommertrachten. An Feld- und Waldränder erblüht eine Vielzahl von Kräutern. Gärten, Parkanlagen und Kleingärten stehen jetzt in voller Blüte.

Anfängerkurs

Heidekraut

Lernseite: In den Heidegebieten bildet vor allem die Besenheide im August und September eine Massentracht. Die Heideimkerei hat sich auf die Nutzung dieser Tracht spezialisiert.

Anfängerkurs

Imkerei auf dem Land

Lernseite: Die Veränderungen in der Landwirtschaft wirken sich direkt auf die Bienenhaltung aus. Auf dem Land Bienen zu halten, ist heute schwieriger geworden. Man muss frühzeitig erkennen, wenn mitten im Sommer Völker hungern.

Schnupperkurs

Kleehonig

Lernseite: Kleehonig gehört zu den Honigsorten mit mildem Geschmack. Seine Farbe ist weiß bis weiß-gelblich. Der Honig ist reich an Traubenzucker (Glukose).

Anfängerkurs

Löwenzahn

Lernseite: Löwenzahn ist ein Sammelname sehr ähnlicher Pflanzen aus der Gattung Taraxacum. Es sind Wildkräuter auf Wiesen, an Wegrändern und in Gärten. Sie bieten ein reiches Angebot an Nektar und Pollen.

Schnupperkurs

Löwenzahnhonig

Lernseite: Der Löwenzahn ist die Frühtracht im Allgäu. Die Farbe ist goldgelb und der Geschmack ist fruchtig. Es ist eine Honigsorte, die schnell auskristallisieren.

Anfängerkurs

Massentracht und Läppertracht

Aufgabe: Als Imker oder Imkerin kennen Sie die Begriffe Massentracht und Läppertracht. Was bedeuten diese unterschiedlichen Formen des Trachtangebotes für Ihre Völker?

Anfängerkurs

Raps

Lernseite: Raps ist eine der wichtigsten landwirtschaftlichen Nutzpflanzen. Rapshonig ist der häufigste Sortenhonig in Deutschland. Er gehört zum Typ des Blütenhonigs, da er ausschließlich aus Nektar entsteht.

Schnupperkurs

Rapshonig

Lernseite: Raps wird seit ein paar Jahren vermehrt als Rohstofflieferant angebaut. Er ist reich an Blüten und liefert sehr viel Nektar und Pollen. Der Rapshonig ist zu einem bekannten Sortenhonig geworden.

Fachkundenachweis Honig

Trachtangebot

Lernseite: Die Läppertracht ist die typische Tracht einer naturbelassenen oder naturnahen Landschaft. Massentrachten gibt es erst, seitdem der Mensch Land- und Forstwirtschaft betreibt.

Zurück zum Stichwort-Index