Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Amerikanische Faulbrut

Das Stichwort Amerikanische Faulbrut bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Bei der Faulbrut handelt es sich um eine Bienenkrankheit, die durch Bakterien ausgelöst wird.

Amerikanische Faulbrut
Schnupperkurs

Amerikanische Faulbrut

Lernseite: Die Amerikanische Faulbrut ist eine meldepflichtige Bienenkrankheit. Der Erreger ist das Bakterium (Paenibacillus larvae larvae). Es befällt und schädigt die Brut der Honigbiene.

Anfängerkurs

Amerikanische Faulbrut (AFB)

Lernseite: Der Erreger der Amerikanische Faulbrut ist das Bakterium Paenibacillus larvae. Seine Dauerstadien sind hitzeresistent und sehr schwer zu bekämpfen. Die AFB ist eine meldepflichtige Tierseuche.

Anfängerkurs

Bescheinigung nach §5 der Bienenseuchenverordnung

Aufgabe: Die Bescheinigung nach §5 der Bienenseuchenverordnung wird auch als Gesundheitszeugnis oder Seuchenfreiheitsbescheinigung bezeichnet. Wofür ist sie notwendig und wie bekommen Sie die Bescheinigung?

Anfängerkurs

Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV)

Aufgabe: In der Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV) geht es um den Schutz unserer Bienen vor Krankheiten.

Anfängerkurs

Futterkranzprobe

Aufgabe: Im Frühjahr sollte eine Futterkranzprobe gemacht werden. Wie macht man eine Futterkranzprobe und was weißt man damit nach?

Anfängerkurs

Futterkranzprobe auf Amerikanische Faulbrut

Lernseite: Als Futterkranz werden die Honig- und Pollenzellen bezeichnet, die das Brutnest ringförmig umgeben. Dies ist die geeignete Stelle, um nach Sporen der Amerikanischen Faulbrut zu suchen.

Zurück zum Stichwort-Index