Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Physiologie

Das Stichwort Physiologie bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Die Wissenschaft von der Physiologie beschäftigt sich mit den physikalischen und biochemischen Funktionen der Lebewesen. Die Physiologie ist ein Teilgebiet der Medizin und der Biologie.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Anpassung der Varroamilbe an ihren Wirt

Lernseite: Die Varroamilben (Varroa) haben sich im Laufe der Evolution auf ihren Wirt, die Honigbiene (Apis), spezialisiert. Die Anpassung umfasst die Körperform, die Physiologie und das Verhalten der Milbe.

Schnupperkurs

Die Sinne der Honigbiene

Lernseite: Es ist erstaunlich, welche Fähigkeiten in einem so kleinem Organismus wie der Honigbiene stecken. Die Honigbiene kann sehen, fühlen, riechen, schmecken und Vibrationen wahrnehmen.

Schnupperkurs

Ernährung und Verdauung der Honigbiene

Lernseite: Die Honigbiene ernährt sich überwiegend vegetarisch.Alle Nährstoffe bekommt sie direkt oder indirekt von den Pflanzen. Trotzdem muss sie ihren Bedarf an Eiweißen und Fetten decken.

Schnupperkurs

Hormone und Pheromone

Lernseite: Hormone und Pheromone spielen bei allen Insekten eine große Rolle. Bei der Honigbiene gibt es ein sehr komplexes und wohl abgestimmtes System verschiedener Hormone und Pheromone.

Schnupperkurs

Physiologie der Honigbiene

Lernseite: Die Physiologie beschäftigt sich mit den physikalischen und biochemischen Funktionen eines Lebewesens. Es dreht sich um den Stoffwechsel und alle nervösen und hormonellen Abläufe in der Biene.

Anfängerkurs

Physiologie der Honigbiene

Lernseite: Die Physiologie ist die Lehre von den physikalischen und biochemischen Vorgängen in Zellen, Geweben und Organen. Die Physiologie beschreibt die Innerenabläufe eines Organismus: Regelkreise, Homöostase, Stoffwechsel.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Physiologie der Varroamilbe und ihrer Nymphenstadien

Lernseite: Die physiologischen Prozesse eines Tieres umfassen Stoffwechsel und Ernährung sowie Atmung und seine Sinnesorgane. Die Physiologie der Varroamilbe (Varroa destructor) ist an die Lebensweise als Parasit der Honigbiene angepasst.

Zurück zum Stichwort-Index