Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Stichwort: Bienenhaltung

Das Stichwort Bienenhaltung bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Anfängerkurs

Ablegerbildung im Frühsommer

Aufgabe: Der Frühsommer ist der richtige Zeitpunkt, um Ableger aus den Völkern zu bilden. Aber warum soll man überhaupt Ableger bilden?

Anfängerkurs

Aktuelle Informationen

Lernseite: Die Landesverbände und Bieneninstitute gegeben aktuelle Informationen heraus. Ein besonderer Service ist der wöchentliche Newsletter: Infobrief Bienen@Imkerei.

Anfängerkurs

Anzeige der Bienenhaltung

Lernseite: Nach der BienSeuchV ist jeder Imker und jede Imkerin verpflichtet, den Beginn der Bienenhaltung der zuständigen Behörde anzuzeigen. Die Anzeige hat schriftlich, aber formlos zu erfolgen.

Anfängerkurs

Arbeiten am Volk

Lernseite: In diesem Unterkapitel geht es um die Arbeiten an den Völkern. Sie stehen an den geöffneten Beuten in direktem Kontakt mit Ihren Bienen. Generell sollte man am Volk ruhig, sauber und geplant arbeiten.

Anfängerkurs

Aufgaben von Imker und Imkerin

Lernseite: Ein Volk in der Obhut eines Imkers lebt daher anders als ein in der Natur lebendes Volk. Als Imker und Imkerin ist man bemüht, ein Volk in seiner Behausung zu halten.

Schnupperkurs

Ausrüstung für den Anfang

Lernseite: Für einen kompletten Einstieg muss der Hobby-Imker oder -Imkerin mit Anschaffungen für etwa 1.600 € rechnen. Aber man muss nicht alles auf einmal kaufen.

Anfängerkurs

Ausrüstung für die Magazinimkerei

Lernseite: In diesem Anfängerkurs stellen wir Ihnen die Magazinimkerei vor. Sie ist die heute verbreitetste Form der Bienenhaltung. Verwendet werden Oberbehandlungsbeuten, sogenannte Magazinbeuten.

Anfängerkurs

Betriebsweisen

Lernseite: Betriebsweisen ist ein vielschichtiges Thema. Eine Kategorisierung der Betriebsweisen fällt schwer. Die Schwerpunkte, die bei der Bienenhaltung gesetzt werden, sind unterschiedlich.

Anfängerkurs

Betriebsweise und Beute

Aufgabe: Durch die Wahl der Beute fällt man auch eine Entscheidung hinsichtlich der Betriebsweise. Die jeweiligen Methoden zur Honigernte, Schwarmkontrolle und Bekämpfung der Varroamilbe müssen sich den Bauformen der Beuten anpassen.

Anfängerkurs

Betriebsweise und Tracht

Aufgabe: Gibt es einen Zusammenhang zwischen Tracht und Betriebsweise? Bedingt eine spezielle Betriebsweise den Eintrag einer bestimmten Tracht? Oder ist es umgekehrt, dass die Trachtfolge der Region einen Einfluss auf die Betriebsweise hat?

Anfängerkurs

Bienenparagrafen des Bürgerlichen Gesetzbuches (BGB)

Lernseite: Bienen halten sich nicht an Grundstücksgrenzen. Deshalb werden im BGB die Details der Verfolgung eines Bienenschwarms geregelt. Ein Imker hat wie früher der Zeidler eingeschränkt Sonderrechte.

Anfängerkurs

Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV)

Lernseite: In der Bienenseuchen-Verordnung geht es um den Schutz unserer Bienen vor Krankheiten. In den Maßnahmen der Verordnung wird die praktische Umsetzung des deutschen Tierseuchengesetzes geregelt.

Anfängerkurs

Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV)

Aufgabe: In der Bienenseuchen-Verordnung (BienSeuchV) geht es um den Schutz unserer Bienen vor Krankheiten.

Anfängerkurs

Bienenstand und Platzwahl

Lernseite: Bienenvölker werden heute meist in Magazinbeuten in Form der Freiaufstellung gehalten. Beginnen Sie mit zwei bis drei Ablegern in Magazinbeuten.

Anfängerkurs

Dachimkerei

Lernseite: In den engen Innenstädten weichen die Imker immer häufiger in die Höhe aus. Bevor man die Bienen aufstellt, sollte man sich in der Umgebung nach Tracht umschauen.

Schnupperkurs

die Berufsimkerei

Lernseite: Die Ausbildung zum Imker, Tierwirt- Fachrichtung Bienenhaltung, dauert in der Regel drei Jahre. Nur anerkannte Ausbildungsbetriebe dürfen Tierwirte ausbilden.

Schnupperkurs

die Bestäubungsimkerei

Lernseite: Mit der zunehmenden Industrialisierung der Landwirtschaft wird eine kontrollierte Bestäubung immer dringlicher. Es entwickelt sich das Berufsbild des Bestäubungsimkers.

Anfängerkurs

Dokumentation

Lernseite: Bei der Bienenhaltung ist man zu einer gewissen Dokumentation verpflichtet. Andere Dokumentationen sind nicht Pflicht, aber sehr empfehlenswert.

Anfängerkurs

Gefährdungshaftung und Haftpflichtversicherung

Lernseite: Die Haftung für unsere Bienen wird im Bürgerlichen Gesetzbuches geregelt. Dieses überträgt die Haftung generell dem Tierhalter als eine Gefährdungshaftung.

Anfängerkurs

Grundausstattung des Imkers bzw. der Imkerin

Aufgabe: Auf dem Foto sehen Sie eine Imkerin mit ihrer Grundausstattung. Kennen Sie alle Ausrüstungsteile auf dem Bild? Beschriften Sie die Teile!

Anfängerkurs

Haftungsfragen der Bienenhaltung

Aufgabe: Bienen können in der Nachbarschaft Schaden anrichten. Weshalb ist der Bienenhalter überhaupt haftbar zu machen?

Anfängerkurs

Herbstdurchsicht

Aufgabe: Im Herbst sollte eine gründliche Durchsicht aller Völker erfolgen. Dies ist die letzte Möglichkeit noch Mängel vor der Winterruhe abzustellen. Worauf sollten Sie bei der Durchsicht besonders achten?

Schnupperkurs

Honigbiene und Landwirtschaft

Lernseite: Die Bedeutung des Imkers als Bestäubungsimkers wächst. Die Sicherstellung der Bestäubung ist ein wesentlicher wirtschaftlicher Faktor der modernen Landwirtschaft.

Anfängerkurs

Imkerei auf dem Land

Lernseite: Die Veränderungen in der Landwirtschaft wirken sich direkt auf die Bienenhaltung aus. Auf dem Land Bienen zu halten, ist heute schwieriger geworden. Man muss frühzeitig erkennen, wenn mitten im Sommer Völker hungern.

Anfängerkurs

Imkern und Betriebsweisen

Lernseite: Die Imker haben den Wert der Völker erkannt. Jedes einzelne Volk stellt einen materiellen Wert dar. Es zählen nicht nur Honig und Wachs. Der materielle Wert der Bestäubungsleistung ist enorm.

Schnupperkurs

Imker sein

Lernseite: Imkerei ist eine sehr naturverbundene Tätigkeit. Das Imker-Jahr folgt dem Bienen-Jahr. Die imkerlichen Tätigkeiten sind eng an die Jahrzeiten gebunden.

Schnupperkurs

Krankenheiten bekämpfen

Lernseite: Bei den Krankheiten der Biene unterscheidet man zwischen solchen, die nur die Larve (Brutkrankheiten), und solche, die nur erwachsene Bienen (Krankheiten der erwachsenen Biene) befallen.

Anfängerkurs

Land-, Stadt- oder Dachimker

Lernseite: Die Bienenhaltung hat eine lange Tradition sowohl auf dem Land als auch in der Stadt. Vermehrt werden Bienenvölker im Zentrum der Städte gehalten. Imkern auf einem Dach ist nur sinnvoll, wenn ausreichend Tracht vorhanden ist.

Anfängerkurs

Nachbarschaftsrecht

Lernseite: Ein eindeutiges Gesetz zur Bienenhaltung gibt es nicht. § 906 des Bürgerlichen Gesetzbuches handelt von Beeinträchtigungen, die von einem benachbarten Grundstück ausgehen können.

Anfängerkurs

Pflichten des Bienenhalters - Vorsorge und Behandlung

Lernseite: Nach der deutschen Bienenseuchen-Verordnung gibt es Pflichten für den Bienenhalter zur Vorsorge und Behandlung von Bienenseuchen sowie eine Anzeigepflicht.

Anfängerkurs

Pflichten des Imkers aufgrund der Bienenseuchen-Verordnung

Aufgabe: In der Bienenseuchen-Verordnung geht es um den Schutz unserer Bienen vor Krankheiten. In den Maßnahmen der Verordnung findet eine Umsetzung des deutschen Tierseuchengesetzes in die spezielle Praxis der Bienenhaltung statt.

Anfängerkurs

Pflicht zur Dokumentation

Aufgabe: Je besser Sie Ihre Bienenhaltung dokumentieren, je besser können Sie die Entwicklung der Völker sowie Pannen und Fehler nachvollziehen. Eine Dokumentation ist nicht nur eine Pflicht, sondern auch sinnvoll.

Anfängerkurs

Rechtliche Einschränkungen bei der Wahl des Standorts

Aufgabe: Was müssen Sie aus juristischer Sicht bedenken, wenn Sie den Standort für Ihre Bienenvölker auswählen? Gibt es rechtliche Einschränkungen, die Sie bei dauerhaftem oder zeitlich befristetem Aufstellen von Völkern bedenken müssen?

Anfängerkurs

Rechtliches - von Gesetzen, Verordnungen und Versicherungen

Lernseite: Die Gesetzgebung erkennt die Bedeutung der Bienenhaltung an. Sowohl das Bürgerliche Gesetzbuch als auch das Tierseuchengesetz enthält eigene Regelungen für die Bienenhaltung.

Anfängerkurs

Schutz- und Sperrbezirke

Lernseite: Andere bienenrechtlich relevante Dinge zur Aufstellung von Bienenvölkern regeln Landesgesetze so die Ausweisung von Belegstellen als Schutzbezirke, Naturschutzgebiete und Sperrbezirke.

Anfängerkurs

Schutz- und Sperrbezirke

Aufgabe: Schutz- und Sperrbezirke, wer wird da vor wem beschützt? Eigentlich sollten Sie das als Bienenhalter wissen.

Anfängerkurs

Stadtimkerei

Lernseite: Aufgrund des Trachtangebotes eignen sich unsere Städte hervorragend für die Hobbyimkerei. In der Stadt ist alles kleinräumiger. Mehr als zwei oder drei Völker lassen sich in einem Garten nicht halten.

Anfängerkurs

Übungsaufgaben zu rechtlichen Aspekten der Bienenhaltung

Lernseite: In diesem Kapitel haben Sie einiges über die Gesetze und Verordnungen erfahren, die Sie als Imker beachten müssen. Haben Sie das Wesentliche der Gesetze und Verordnungen verstanden?

Anfängerkurs

Übungsaufgaben zur Imkerei

Lernseite: In den letzten Jahren haben sich unterschiedliche Formen der Imkerei entwickelt. Mit den Übungsaufgaben können Sie Ihr Wissen und Ihr Verständnis der unterschiedlichen Formen der Imkerei testen.

Schnupperkurs

und wo?

Lernseite: Die Beuten sollten so aufgestellt werden, dass die Fluglöcher nach Osten oder Süden zeigen. Die Völker müssen vor praller Sonne und kalter Zugluft geschützt sein.

Anfängerkurs

Ursachen regionaler Unterschiede in der Betriebsweise

Aufgabe: Man kann regionale Unterschiede in den Betriebsweisen finden. Wodurch werden diese regionalen Unterschiede hervorgerufen?

Schnupperkurs

Völkerführung - Ableger bilden

Lernseite: Die Völkerführung ist mit die wichtigste Aufgabe des Imkers. Es gibt eine optimale Stärke für ein Bienenvolk.

Anfängerkurs

Was muss ein Stadtimker bedenken?

Aufgabe: Der Trend, im eigenen Garten Bienen zu halten, nimmt zu. Was muss man bei der Bienenhaltung in der Stadt bedenken?

Schnupperkurs

Wie werde ich ein Imker oder eine Imkerin?

Lernseite: Die Imkerei ist gar nicht so schwer. Die meisten beginnen als Hobby-Imker mit zwei bis drei Völkern. Imker ist auch ein Ausbildungsberuf. Eine 3-jährige Ausbildung führt zum Tierwirt- Fachrichtung Bienenhaltung.

Zurück zum Stichwort-Index