Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Räuberei

Das Stichwort Räuberei bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Mit Räuberei wird das Eindringen von Honigbienen in fremde Völker, um Honigvorräte zu stehlen, bezeichnet. Räuberei tritt auf, wenn Bienen in trachtarmen Zeiten hungern.

Ausbreitung von Varroamilbe und Varroose
Varroamilbe und ihre Behandlung

Ausbreitung von Varroamilbe und Varroose

Lernseite: Die Ausbreitung der Varroamilbe erfolgt regional und überregional. In der Region wird die Milbe durch ihren Wirt, die Honigbiene, verbreitet. Überregional kann der Mensch mit Transportwegen Bienenvölker hunderte oder tausende Kilometer weit verbringen.

Beute und Beutenschutz
Fachkundenachweis Honig

Beute und Beutenschutz

Lernseite: Eine Beute muss sauber und intakt sein. Sie sollte in ihrer Größe dem Umfang des Volkes angemessen sein. Die Beuten müssen regelmäßig auf ihren Zustand überprüft werden.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Folgen einer erfolgreicher Räuberei

Aufgabe: Anfang August ist es zu einer Trachtlücke gekommen. Ein starkes Volk hat einem geschwächtem Volk arg zugesetzt und Honig geräubert. Neben dem erbeuteten Honig tragen Ihre Bienen 10 Varroamilben in das Volk ein.

Räuberei und Verflug
Varroamilbe und ihre Behandlung

Räuberei und Verflug

Lernseite: Es hilft nichts, wenn Sie Ihre Völker pflegen und regelmäßig gegen die Varroamilbe behandeln, aber Ihr Nachbar seine Völker vernachlässigt. Es findet immer ein Austausch von Bienen durch Räuberei und Verflug statt.

Reinvasion
Varroamilbe und ihre Behandlung

Reinvasion

Lernseite: Wenn nur ein Imker seine Bienenvölker vernachlässigt und eine Varroabehandlung unterlässt, müssen alle anderen Bienenvölker darunter leiden: Reinvasion.

Schwarzsucht
Anfängerkurs

Schwarzsucht

Lernseite: Bei der Schwarzsucht wirken die Bienen dunkler, sind fast schwarz. Die typischen hellen Filzbinden auf dem dunklen Abdomen sind nicht mehr vorhanden.

Fachkundenachweis Honig

Transport der Waben

Lernseite: Waben müssen immer in Transportkisten oder Zargen bienendicht gelagert und transportiert werden. Der Transport hat in einem sauberen und geschlossenen Fahrzeug zu erfolgen.

Zurück zum Stichwort-Index