Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Ableger

Das Stichwort Ableger bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Der Ableger ist ein junges Volk, das durch den Eingriff des Imkers gebildet wird. Dazu werden mehrere Brutwaben aus einem Volk entnommen, Leerwaben und Rahmen mit Mittelwänden hinzugefügt und in eine leere Beute gehängt.

Ableger bilden
Schnupperkurs

Ableger bilden

Lernseite: Der Imker teilt ein Bienenvolk, bevor es in Schwarmstimmung kommt. Der Imker bildet einen Ableger. Sind Brutwaben dabei, spricht man von einem Brutableger.

Anfängerkurs

Ableger bilden.

Aufgabe: Auch bei vorbildlicher Betriebsweise sterben einzelne Bienenvölker. Um mögliche Verluste ausgleichen zu können, braucht man Ableger. Vielleicht wollen Sie die Zahl Ihrer Völker erhöhen? Welche Arten der Ablegerbildung kennen Sie?

Anfängerkurs

Ablegerbildung im Frühsommer

Aufgabe: Der Frühsommer ist der richtige Zeitpunkt, um Ableger aus den Völkern zu bilden. Aber warum soll man überhaupt Ableger bilden?

Ablegerbildung mit vielen möglichen Funktionen
Anfängerkurs

Ablegerbildung mit vielen möglichen Funktionen

Lernseite: Die Bildung von Ablegern kann der Vermehrung unserer Bienenvölker, der Bestandssicherung, der Schwarmkontrolle und / oder der Reduktion der Varroamilbe dienen. Im Laufe des Sommers wird sich der Ableger zu einem starken, überwin

Varroamilbe und ihre Behandlung

Ablegerbildung zur Bekämpfung der Varroamilbe

Lernseite: Die Bildung eines Ablegers oder eines Kunstschwarms führt zu einer Brutpause im Volk. Eine Brutpause bedeutet gleichzeitig einen Vermehrungsstopp für die Varroamilbe. Eine Ableger- oder Kunstschwarmbildung allein bringt uns keinen Vorteil.

Anfängerkurs

Ablegerkasten - Ablegerbeute

Lernseite: Ablegerkästen oder Ablegerbeuten sind halb so breit wie eine Standardbeute. Sie fassen drei bis sechs Waben. Die Ablegerkästen kommen dem Anspruch einem Volk immer einen angemessenen Raum zu geben nach.

Anfängerkurs

Ableger kaufen

Lernseite: Mai und Juni sind die Monate, in denen Imker große Völker teilen und Ableger bilden. Kaufen Sie von einem Imker zwei oder drei Ableger. Diese Völker sind noch klein und neigen nicht zur Schwarmbildung.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Ableger und Kunstschwärme

Lernseite: Bei der Kontrolle der Varroamilbe in Ablegern und Kunstschwärmen haben wir mehr Möglichkeiten, da auf die Honigernte keine Rücksicht genommen werden muss.

Anfängerkurs

An- und Verkauf von Wirtschaftsvölkern und Ablegern

Lernseite: Der An- und Verkauf von Bienen ist mit einem Standortwechsel verbunden. Damit ist eine Gesundheitsbescheinigung nach § 5 der BienSeuchV erforderlich.

Begattungsableger - Königinnenaufzucht
Schnupperkurs

Begattungsableger - Königinnenaufzucht

Lernseite: Wird eine Königin in einem Weiselnäpfchen groß gezogen, so wird sie vor dem Schlüpfen separiert. Sie wird dann in ein kleines, junges Volk, Begattungsableger, gesetzt.

Anfängerkurs

Bildung von Ablegern & Umweiseln

Lernseite: In erster Linie dient die Bildung von Ablegern der Vermehrung der Bienenvölker. Die Bildung von Ablegern hat auch Einfluss auf den Schwarmtrieb und die Vermehrung der Varroamilbe.

Anfängerkurs

Brutableger

Lernseite: Eine Beute aus einer Zarge, Boden und Deckel wird vorbereitet. Die Brutwaben werden mit den ansitzenden Bienen aus einem Wirtschaftsvolk entnommen. Es ist darauf zu achten, dass die Königin nicht mit in den Ableger gerät.

Der richtige Zeitpunkt
Anfängerkurs

Der richtige Zeitpunkt

Lernseite: Ein guter Start in die Imkerei gelingt in den Monaten Mai und Juni mit dem Erwerb von sogenannten Ablegern.

Anfängerkurs

Der richtige Zeitpunkt für den Start in die Imkerei

Aufgabe: Es hat Vorteile einen günstigen Zeitpunkt für den Start in die Imkerei auszuwählen. Dies gilt aus Sicht der Bienen und aus Sicht des Anfängers.

Drohnenfangwabe zur Bekämpfung der Varroamilbe
Varroamilbe und ihre Behandlung

Drohnenfangwabe zur Bekämpfung der Varroamilbe

Lernseite: Die Drohnenfangwabe eignet sich zur Bekämpfung der Varroamilbe in kleinen Völkern, die selbst noch keine Drohnenbrut anlegen würden. Dieses betriebstechnische Verfahren eignet sich hervorragend bei Jungvölkern, wie Ablegern und Kunstschwärmen.

Anfängerkurs

Flugling und Fegling - Teilen eines Volkes

Lernseite: Ein Tag mit Tracht und Flugbetrieb eignet sich zum Teilen eines Volkes im laufenden Betrieb. Das Volk in der alten Beute aber am neuen Standort wird zum Fegling. Die Flugbienen und verdeckelten Brutwaben bilden den Flugling.

Frühsommer
Anfängerkurs

Frühsommer

Lernseite: Spätfrühling bis Frühsommer ist die Zeit der ersten Massentracht, der Grundlage für die erste Honigernte. Es gibt Massentrachten von Raps, Obst oder Löwenzahn. Die Blüte der Robinie deutet das Ende des Zeitraums an.

Anfängerkurs

Kaufen oder Schwarm fangen?

Lernseite: Der generelle Rat an einen Anfänger oder eine Anfängerin ist, die ersten Völker als Ableger zu kaufen. Das ist der Weg, mit der höchsten Wahrscheinlichkeit, dass man die Völker erfolgreich aufziehen kann.

Königin zusetzen.
Anfängerkurs

Königin zusetzen.

Lernseite: Bei der Bildung von Ablegern als Kunstschwarm oder Flugling muss eine Königin zu gesetzt werden. Bei diesen Arten der Ablegerbildung können die Arbeiterinnen keine Königin nachschaffen.

Kontrolle auf Schwarmstimmung
Schnupperkurs

Kontrolle auf Schwarmstimmung

Lernseite: Von Mai bis Juli besteht die Möglichkeit, dass ein Volk in Schwarmstimmung gerät. Das muss ein Imker, eine Imkerin frühzeitig erkennen und verhindern. Das Bienenvolk sollte keinen Schwarm bilden.

Anfängerkurs

Kunstschwarm

Lernseite: Ein Kunstschwarm ist ein Neuanfang für ein Volk. Es ist die Art der Ablegerbildung, die der natürlichen Vermehrung des Biens durch einen Schwarm am nächsten kommt.

Kunstschwarm bilden
Schnupperkurs

Kunstschwarm bilden

Lernseite: Die beste Form der Ablegerbildung ist ein Kunstschwarm. Es ist ein vollständiger Neuanfang für ein Volk und entspricht darin einem natürlichen Schwarm. Eine junge, begattete Bienenkönigin wird zugesetzt.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Mit Ableger und Kunstschwarm die Varroamilbe bekämpfen

Aufgabe: Im Zusammenhang mit der Bekämpfung der Varraomilbe wird häufig von Ablegern und Kunstschwärmen gesprochen. Was hat es damit auf sich? Wie kann ein Ableger die Gefahr der Varroamilbe reduzieren?

Anfängerkurs

Raum geben. Bienenvölker entwickeln sich.

Aufgabe: Im Frühjahr wachsen gesunde Völker schnell heran. Die Zahl der Arbeiterinnen erhöht sich meist exponentiell. Es wird Zeit die Völker zu erweitern. Was ist bei der Erweiterung der Völker zu beachten?

Anfängerkurs

Schwarmkontrolle

Aufgabe: Es ist gute imkerliche Praxis, dass man seine Völker nicht schwärmen lässt. Durch das Schwärmen verlieren wir Bienen und wir verlieren einen Teil der Honigvorräte.

Zurück zum Stichwort-Index