Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Duftgedächtnis

Das Stichwort Duftgedächtnis bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Fachkundenachweis Honig

Duftwahrnehmung und Duftgedächtnis der Honigbiene

Lernseite: Gerüche und Düfte haben im Leben der Bienen eine zentrale Bedeutung. Düfte sind es, die das Bienenvolk zusammenhalten.

Anfängerkurs

Duftwahrnehmung und Geschmack - chemische Sinne

Lernseite: Die Honigbiene orientiert sich und kommuniziert mit Hilfe von Düften. Dies sind Blütendüfte und Pheromone. Die Duft- und Geschmackssinne finden sich in einzelnen Sinneszellen und Sinnesgruben.

Schnupperkurs

Nervensystem der Honigbiene

Lernseite: Das Nervensystem der Biene setzt sich aus einem Gehirn (Ober- und Unterschlundganglion), einem paarigen Nervenstrang (Strickleiternervensystem) sowie in Gewebe und Körperanhängen verteilten Nervenzellen zusammen. Bienen können lernen.

Anfängerkurs

Sinne der Honigbiene

Lernseite: Viele Sinneseindrücke nimmt die Honigbiene nur selektiv wahr. Die Honigbiene ist eine absolute Spezialistin. Die Honigbiene kann Düfte erkennen und lernen.

Schnupperkurs

Tanzsprache der Honigbiene

Lernseite: Keine Biene sieht eine andere Biene tanzen. Die Biene sieht gar nichts, weil im Bienenstock ist es stock-finster. Die Bienen im Stock nehmen einander durch Vibrationen und direkten Kontakt wahr.

Fachkundenachweis Honig

Was weiß die Biene?

Aufgabe: Übungsaufgabe: Kann eine Biene sich etwas merken? Haben die Bienen eine Art Gedächtnis oder ist alles angeboren? Testen Sie Ihr erworbenes Wissen.

Zurück zum Stichwort-Index