Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Metamorphose

Das Stichwort Metamorphose bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Mit Metamorphose wird allgemein eine Umgestaltung, eine Verwandlung bezeichnet.

Aufbau eines Bienennestes
Anfängerkurs

Aufbau eines Bienennestes

Lernseite: Im Zentrum einer Brutwabe befinden sich die Brutzellen und dann folgen nach außen hin ein paar Zellen mit Pollen. Umrandet wird das Brutnest von Honigzellen mit reifen oder frischem, unreifen Honig.

die Puppe der Honigbiene
Schnupperkurs

die Puppe der Honigbiene

Lernseite: Bei den Bienen kommt es zu einer vollständigen Umwandlung der Form, der vollkommenen Metamorphose.

Schnupperkurs

die Varroamilbe

Lernseite: Die Varroamilbe (Varroa destructor) gehört zu den Milben (Acari) und damit zur Klasse der Spinnentiere (Arachnida). Die Milbe schwächt die Bienenvölker. Larven und erwachsene Bienen verlieren lebenswichtige Nährstoffe.

Entwicklung der Biene und ihre Metamorphose
Anfängerkurs

Entwicklung der Biene und ihre Metamorphose

Lernseite: Die Entwicklung der Biene vom Ei bis zum Imago erfolgt unglaublich schnell in nur drei Wochen. Die Entwicklung der Honigbiene lässt sich in drei Phasen unterteilen: Ei, Wachstumsphase und Phase der Ausdifferenzierung.

Ernährung der Varroamilbe
Varroamilbe und ihre Behandlung

Ernährung der Varroamilbe

Lernseite: Die Varroamilbe ernährt sich von der Hämolymphe der Honigbiene. Die Hämolymphe enthält Moleküle, die als Baustoffe und Energieträger dienen, wie Aminosäuren, Zucker und Fette.

Lebenslauf einer Honigbiene
Schnupperkurs

Lebenslauf einer Honigbiene

Lernseite: Die Honigbiene gehören wie alle Bienen zu den holometabolen Insekten. Das bedeutet, die Honigbiene macht im Laufe ihrer Entwicklung eine vollständige Verwandlung ihrer äußeren und inneren Struktur (Metamorphose) durch.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Lebenszyklen von Varroamilbe und Honigbiene

Lernseite: Wenn Honigbiene und Varromilbe aufeinander treffen, so treffen auch zwei unterschiedliche biologische Konzepte der Entwicklung aufeinander: holometabole Entwicklung der Honigbiene und hemimetabole Entwicklung der Varroamilbe.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Schädigung der Biene und ihrer Brut durch die Varroamilbe

Lernseite: Die Varroamilbe (Varroa destructor) schädigt die Bienen und ihre Brut direkt, indem sie Hämolymphe saugt. Eine indirekte, sekundäre Schädigung tritt durch die Übertragung von Krankheiten durch die Varroamilbe ein.

Unterkühlung
Anfängerkurs

Unterkühlung

Lernseite: Eine Unterkühlung betrifft meist die Brut der Bienen. Während der Metamorphose sind die Bienen besonders empfindlich. Ein schwaches Volk hat Probleme die Temperatur im Brutnest zu halten.

Anfängerkurs

Verdeckelte Brut - Puppen in der Metamorphose

Lernseite: Die Streckmade füllt die Brutzelle aus. Die Metamorphose beginnt. Zu Beginn der Metamorphose werden Zellen abgebaut. Am 21. Tag ist die Entwicklung der adulten Biene abgeschlossen.

Zurück zum Stichwort-Index