Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Frühling

Das Stichwort Frühling bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Anfängerkurs

Apfel, Kirsche und Pflaume

Lernseite: Die Obstblüte beginnt mit der Kirsche und endet mit der Apfelblüte. Obstbäume sind häufig in Gärten, Bauerngärten und Streuobstwiesen oder Plantagen angepflanzt. Obstbäume haben liefern reichlich Nektar und Pollen.

Der Erstfrühling
Bienenweide

Der Erstfrühling

Lernseite

der Frühling
Bienenweide

der Frühling

Lernseite: Der Frühling gliedert sich in Vorfrühling, Vollfrühling und Spätfrühling.

der Vollfrühling
Bienenweide

der Vollfrühling

Lernseite: Der Vollfrühling ist die Zeit der Flieder- und Apfelblüte. Später blüht auch die Himbeere. Die Stiel-Eiche treibt ihre Blätter aus

der Vorfrühling
Bienenweide

der Vorfrühling

Lernseite: Die erste Blüte der Haselnuss kennzeichnet den Beginn des Vorfrühlings. Der Winter ist vor bei. Es ist Ende Februar oder Anfang März.

Frühling
Anfängerkurs

Frühling

Lernseite: Die Blüten von Schlehe und Kornelkirsche zeigen den Übergang vom Vorfrühling zum Erstfrühling an. Alle Bienen werden jetzt aktiv. Für das Volk ist es jetzt an der Zeit sich zu vergrößern. I

Anfängerkurs

Frühling

Aufgabe: Im Frühling blühen Obstbäume wie Kirsche, Pflaume und Birne. Ahorn und Apfel schließen sich an. Diese Trachten können regional sehr stark sein und damit den Bienen die erste Massentracht des Jahres bieten.

Frühling
Anfängerkurs

Frühling

Lernseite: Im Frühling baut das Bienenvolk das Brutnest auf. Deshalb wird die jetzt eingetragene Tracht als Aufbautracht bezeichnet. Verfolgen Sie den Witterungsverlauf!

Anfängerkurs

Frühtracht

Lernseite: Die Frühtracht setzt sich aus dem Nektar der früh blühenden Pflanzen zusammen: Kornelkirsche, Schlehen und früh blühende Garten- und Wiesenblumen. Regional gehören Beerenobst sowie Obstbäume, Löwenzahn und Raps dazu.

Jahreslauf - Phänologischer Bienenweidekalender
Bienenweide

Jahreslauf - Phänologischer Bienenweidekalender

Lernseite: Die Entwicklung der Bienenvölker im Jahreslauf folgt nicht starr den kalendarischen Jahreszeiten. Sie ist an den Witterungsverlauf und natürlich an die Abfolge der Blühzeiten der wichtigsten Trachtpflanzen angepasst.

Phänologische Jahreszeiten
Bienenweide

Phänologische Jahreszeiten

Lernseite: Phänologische Jahreszeiten liegen nicht auf den Tag genau fest. Sie sind von jährlich zu unterschiedlichen Terminen einsetzenden Entwicklungen in der Natur abhängig.

Weide
Anfängerkurs

Weide

Lernseite: Die Weiden haben als Frühblüher und reichem Nektar- und Pollenlieferanten eine große Bedeutung als Aufbautracht für die Bienenvölker.

Zurück zum Stichwort-Index