Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Hummeln

Das Stichwort Hummeln bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Bienen als Bestäuber
Schnupperkurs

Bienen als Bestäuber

Lernseite: Bienen sind als Bestäuber von weitaus größerer ökonomischer Bedeutung als ihre Honigproduktion. Die Honigbiene und verschiedene Hummelarten sind speziell für die Bestäubung von Nutzpflanzen von großer Bedeutung.

Blütenbiologie
Schnupperkurs

Blütenbiologie

Lernseite: Bienen kommen bei ihren Blütenbesuchen immer in Kontakt mit den wichtigsten Teilen der Blüte: Staubgefäße und Narbe. Das ist kein Zufall, sondern Bienen und Blüten haben sich im Laufe der Evolution gemeinsam entwickelt.

Hummeln
Schnupperkurs

Hummeln

Lernseite: Der Vorteil der Hummeln ist, dass sie bereits bei niedrigen Temperaturen fliegen können. Das ist ihre ökologische Nische. Sie sind morgens die ersten an den Blüten und abends die letzten, wenn andere Hymenopteren nicht mehr fliegen.

Schnupperkurs

Rotklee und lange Rüssel

Lernseite: Rotklee wird besonders von Hummeln befruchtet. Rotklee-Arten besitzen lange Kronröhren. Sie können mit ihren langen Rüssel den Nektar am Grunde der Kronröhre erreichen.

Spezielle Beziehungen zwischen Biene und Blüte
Schnupperkurs

Spezielle Beziehungen zwischen Biene und Blüte

Lernseite: Bienen können sehr wählerische sein. Manche Bienenarten haben sich auf bestimmte Pflanzen oder Pflanzengruppen spezialisiert. Einige Bienen besuchen nur bestimmte Blüten.

Zurück zum Stichwort-Index