Pfad:

Anfängerschulung

>

Die Bienen

>

Meine ersten Bienen

>

Kaufen oder Schwarm fangen

 

Imkerei übernehmen

Imkerei übernehmen
Imkerei übernehmen

Imkereien werden hin und wieder aus Altersgründen aufgeben und zur Übernahme angeboten. Manchmal passiert dies auch in der eigenen Verwandtschaft. So einen Schritt, von 0 auf 100, sollte man sich gut überlegen.

3 Fragen

  1. In welchem Zustand befinden sich die Gerätschaften?
  2. Sind die Völker gesund?
  3. Um wie viele Völker handelt es sich?

Für die Beantwortung der ersten beiden Fragen sollten Sie einen erfahrenen Imker oder Imkerin hinzuziehen. Vereinbaren Sie eine gemeinsame Besichtigung der Völker und Gerätschaften vor Ort.

Die dritte Frage geht an Sie. Wie viele Völker trauen Sie sich als Anfänger zu? Kalkulieren Sie den Arbeitsaufwand der nächsten Monate. Zu welcher Jahreszeit findet die Übergabe statt? Bedenken Sie, dass es Wirtschaftsvölker sind. Das heißt, es stehen Honigernten, Schwarmvorbeugung und -kontrolle sowie ein sicheres Überwintern aller Völker an. Und Sie haben keine Erfahrung und Routine im Umgang mit Bienen.

Speziell wenn es sich um ein Angebot aus der Verwandtschaft handelt, ist es vielleicht möglich eine fließende Übernahme zu vereinbaren. Sie werden vom Imker eingeführt. Zu Anfang helfen Sie mit und am Ende übernehmen Sie alle Arbeiten und lassen sich weiter vom erfahrenen Imker beraten.

Sind Sie im Zweifel und haben Sie keine Betreuung, dann lassen Sie die Finger davon.

Blättern
Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem