Pfad:

Anfängerschulung

 

Die Bienen

Wenn ein Imker von seinen Bienen spricht, dann meint er seine Honigbienen. Die Honigbiene, Apis mellifera, ist nur eine von etwa 500 Bienenarten, die in Deutschland heimisch sind. Aber nur die Honigbiene ermöglicht uns Honig zu ernten. Was hat es Besonderes mit dieser Biene auf sich?

In diesem Kapitel wollen wir uns unsere Biene, die Honigbiene, genau anschauen und sehen, was sie von den anderen Bienenarten unterscheidet. Die Honigbiene ist etwas ganz Besonderes, weil sie als Einzige unserer heimischen Bienenarten als Volk überwintert. Deshalb sind sie unsere Honigbienen, weil nur sie einen Wintervorrat als Honig anlegen. Wie das zusammenhängt, die Lebensweise als Volk und die Möglichkeit der Honigernte wollen wir uns in diesem Kapitel erarbeiten.

Honigwabe
Honigwabe

Eng damit verbunden ist die Beziehung von Trachtangebot und Entwicklung der Bienenvölker. Ein Bienenvolk ist vom Trachtangebot abhängig. Dies wiederum von der aktuellen Witterung und dem regionalen Angebot. Das Trachtangebot ist ein begrenzender Faktor, der im Laufe des Jahres schwankt.

Dies ist das ausführlichste Kapitel. Nach dem Durcharbeiten sollten Sie ein Verständnis für die Honigbiene und die inneren Zusammenhänge eines Bienenvolkes entwickelt haben. Dieses Verständnis ist die Basis für eine erfolgreiche Imkerei.

< Blättern

Begriffe aus dem Glossar

Art

Die Art, hier als biologischer Fachausdruck, bezeichnet eine Tier- oder Pflanzenart. Der Biologe beobachtet und beschreibt eine Tierart, wie die Honigbiene Apis mellifera, im Detail. Die Art bildet eine systematische Einheit: Individuen einer Population, die sich fruchtbar untereinander fortpflanzen, gehören zu eine Art.

Mitunter werden Arten noch in Sippen oder Rassen unterteilt. Nahe verwandte Arten werden in einer so genannten Gattung taxonomisch zusammengefasst.

Bienen

Bienen ist ein Sammelbegriff für etwa 12 000 Arten. Die Bienen gehören zoologisch gesehen zur Klasse der Insekten. Innerhalb der Ordnung der Hautflügler (Hymenoptera) bilden die Bienen mehrere Familien. Die uns bekannteste Biene, die Europäische Honigbiene(Apis mellifera), gehört zur Familie der Apidae (echte Bienen).

Außer unserer Honigbiene gibt es eine Vielzahl anderer Bienenarten mit ganz unterschiedlichen Lebensweisen. Viele Arten leben einzeln (Solitärbienen) oder nur zeitweise in Gemeinschaften, so die einjährigen Staaten der Hummeln.

Trachtangebot

Mit Trachtangebot wird die Summe aller zurzeit von den Bienen erreichbarer Tracht bezeichnet. Trachtquellen können dabei Blüten, mit einem Angebot an Nektar und / oder Pollen sein. Dazu gehört ebenfalls das aktuelle Vorkommen von Honigtau. Zum Trachtangebot können bei entsprechendem Bedarf auch Wasser und Baumharze zählen.

Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem