Pfad:

Anfängerschulung

>

Die Bienen

>

Biologie der Honigbiene

 
 

Kommunikation und Verhalten

Kommunikation und Verhalten sind bei den Honigbienen nur als Einheit zu behandeln. Das Verhalten der einzelnen Honigbiene ist nur zu verstehen, wenn man sie als Teil des Volkes betrachtet. Das Verhalten des gesamten Volkes ist hoch koordiniert und die Koordination erfolgt durch die permanente Kommunikation der Bienen untereinander.

Ein Bienenvolk kann auch als eigener Organismus betrachtet werden. Man spricht dann vom Bien. Besonders anschaulich wird dies, wenn man einen Schwarm fliegen sieht.

Die Kommunikation erfolgt durch chemische Botenstoffe (Pheromone) und Vibrationen. Optische Signale spielen in der Kommunikation untereinander keine Rolle, wie auch im Stock ist es finster.

In diesem Abschnitt wollen wir Ihnen einige typische Kommunikations- und Verhaltensweisen der Honigbiene vorstellen. Vieles davon können Sie direkt an Ihren Völkern beobachten. Nehmen Sie sich die Zeit. Sie können, warmes Wetter vorausgesetzt, einzelne Waben in einen Wabenbock hängen und Ihren Bienen zu schauen. Noch besser geht es, wenn Ihr Imkerverein eine Schaubeute aufgestellt hat. Schaubeuten sind mit Glasscheiben versehen, durch die Sie ungestört die Bienen beobachten können. Nutzen Sie diese Chance, wenn immer das möglich ist. Sie begreifen das soziale Füttern und den Schwänzeltanz ganz anders, wenn Sie es mit eigenen Augen gesehen haben.

Auf die einzelnen Aufgaben der Arbeiterinnen und dem damit verbundenen Verhalten werden wir später im Abschnitt Arbeitsteilung im Volk erneut eingehen. Auch dem Schwärmen widmen wir uns in einem späteren Abschnitt im Detail.

Blättern

Begriffe aus dem Glossar

Arbeitsteilung
Arbeitsteilung wird wissenschaftlich als Polyethismus bezeichnet.

Bei den Arbeitsbienen herrscht Arbeitsteilung. Je nach Lebensalter fallen den Bienen unterschiedliche Aufgaben zu. Die ersten 21 Tage nach dem Schlupf arbeiten sie im Stock: Putzen, Brutpflege, Wabenbau, Honigbereitung und Wachdienst. Danach fliegen sie als Sammlerinnen aus bis zu ihrem Lebensende.

Die Arbeiterinnen halten jedoch nicht starr an einem Schema fest. Bei Bedarf werden sie dort tätig, wo sie gebraucht werden.

Bien

In der Imkerei spricht man beim Bienenvolk häufig auch von dem Bien. Der Bien ist die Gemeinschaft aller Bienen eines Volkes. Dazu gehören alle Arbeiterinnen und Drohnen, die Königin sowie die Brut. Zum Bien zählen auch alle Vorräte und der gesamte Wabenbau. Nur in dieser Gemeinschaft sind Honigbienen überlebensfähig und häufig erscheint es, dass das Volk auch wie eine Einheit, ein Organismus, reagiert.

Pheromone
gr. pherein übermitteln, überbringen
gr. horme in Bewegung setzen, antreiben, Antrieb

Pheromone sind Duft- und Lockstoffe, die ein Lebewesen abgibt. Sie dienen der Kommunikation von Lebewesen innerhalb einer Art untereinander. Sie werden daher auch als "Sozialhormone" bezeichnet. Ähnlich wie Hormone sind Pheromone bereits in einer sehr geringen Konzentration wirksam.

Im Bienenvolk dienen Pheromone dem Abstimmen des Verhaltens. Für die Bienen sind die Pheromone eine Form der Kommunikation. Sie dienen unter anderem dem Zusammenhalt des Volks und der Koordination des Schwärmens.

Schwärmen - Schwarm

Das Schwärmen, die Bildung eines Schwarms, dient der Vermehrung des Bien. Der Schwarm entsteht durch die Teilung eines Volkes. Ein Teil des Volkes verlässt mit der Königin die Beute. Der Schwarm sammelt sich in einer Schwarmtraube in der Nähe des alten Stockes. Spurbienen erkunden die Umgebung und suchen nach einer geeigneten Behausung. Ist diese gefunden, zieht der Schwarm in die neue Behausung ein. Der Schwarm bildet einen neuen Bien, wobei der Kontakt zum alten Stock verloren geht. Die Bienen bauen neue Waben und beginnen zu brüten. Damit hat sich der Schwarm zu einem Volk gewandelt.

Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem