Pfad:

Anfängerschulung

>

Die Bienen

>

Ökonomie des Bienenvolkes

>

Die Ressourcen

 

Die Natur vergibt keine Kredite.

Wenn wir hier mit der Analogie des Bienenvolkes als Wirtschaftsunternehmen arbeiten, dann kommt man auch auf die Idee, dass ein Volk als Honigmacher und Bestäubungs AG ja einen Kredit zur Überbrückung einer Trachtlücke aufnehmen könnte. Netter Versuch, aber die Natur vergibt keine Kredite. Die Natur ist knallhart: Sind alle Ressourcen aufgebraucht, stirbt ein Organismus bzw. ein Bienenvolk. Die Honigmacher und Bestäubungs AG geht in Konkurs.

Erfrierungen und Unterkühlung

Sind die Vorräte eines Bienenvolkes aufgebraucht und besteht keine Chance an eine aktuelle Tracht zu bekommen, so können die Arbeiterinnen die Temperatur im Bienenstock nicht halten.

Ist der Winter zu lang oder konnte nicht genügend Honig bzw. Futter eingelagert werden, so kann es im Frühjahr zu einem akuten Energiemangel im Volk kommen. Die Temperatur kann nicht bei 10 °C gehalten oder zu Beginn der neuen Brut nicht auf 35 °C aufgeheizt werden. Die Gefahr besteht, dass die Königin und viele Arbeiterinnen absterben.

Auch eine Trachtlücke im Sommer kann zum Zusammenbrechen der Brut führen, wenn die Bruttemperatur von 35 °C nicht gehalten werden kann.

Fehlende Regeneration

Ein Bienenvolk ist in fortlaufender Regeneration (lat. regeneratio = Neuentstehung) begriffen. Es müssen fortlaufend neue Generationen von Arbeiterinnen erbrütet werden, um das Volk am Leben zu halten. Die Lebensspanne einer Arbeiterin ist im Sommer auf 6 bis 8 Wochen begrenzt. Die Winterbienen müssen im Frühjahr von der ersten Generation an Sommerbienen abgelöst werden.

Für die Brut brauchen die Bienen ausreichend Eiweiße. Die Ammenbienen müssen einen an Aminosäuren reichen Futtersaft produzieren. Sie füttern damit die Königin und die sich entwickelnde Brut. Ohne Aminosäuren kann die Königin keine Eier produzieren; ohne Aminosäuren gibt es kein Wachstum der Larven. Ohne Pollen kein Eiweiß und ohne Eiweiß keine Brut: ohne Brut keine Regeneration.

Blättern
Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem