Pfad:

Anfängerschulung

>

Die Bienen

>

Ökonomie des Bienenvolkes

 
 

Die Mitarbeiter

Ein Unternehmen arbeitet arbeitsteilig. Auch in der Honigmacher und Bestäubungs AG gibt es eine Arbeitsteilung.

Die Arbeitsteilung im Bienenvolk ist effektiv. Es macht Sinn eine Arbeiterin, deren Futtersaftdrüsen aktiv sind, nicht nach draußen auf lange Trachtflüge zu schicken. Sie wird dringend als Ammenbiene bei der Brut benötigt. Auch eine Baubiene sollte ihre Wachsplättchen nicht bei einem Trachtflug verlieren.

Facharbeiter auf Zeit

Immer wenn es sich um eine besondere physiologische Aktivität der Arbeiterin handelt, ist ein arbeitsteiliges Handeln sinnvoll. Drüsen brauchen zum Anfahren und Herunterregeln ihrer Aktivität immer eine gewisse Zeit. Meist dauert die hormonell gesteuerte Umstellung ein paar Tage.

Drüsenaktivität bedeutet immer einen erhöhten Energie- und Materialverbrauch. Bienenwachs wird aus Zuckern gebildet unter besonderem Energieaufwand für die Synthese. Dies gilt auch für die Produktion von Futtersaft oder das Bienengift der Wächterbienen, das auf Vorrat produziert werden muss.

Dynamische Mitarbeiter - ein Erfolgsmodell

Die Arbeiterinnen sind nicht streng an die Abfolge der Arbeitsteilung gebunden. Das ermöglicht es dem Volk, dynamisch auf außergewöhnliche Situationen zu reagieren. Eine nur drei Wochen anhaltende Massentracht, wie ein blühendes Rapsfeld, erfordert, um effektiv ausgebeutet zu werden, kurzfristig mehr Flugbienen.

Bricht im Sommer aufgrund von schlechtem Wetter oder einer Trachtlücke die Brut zusammen, so muss das Volk anschließend die Verluste wieder wettmachen. Arbeiterinnen, die eigentlich vom Alter her Flugbienen wären, müssen ihre Futtersaftdrüsen wieder aktivieren und Larven füttern. Es muss unter allen Umständen die nächste Generation der Arbeiterinnen heranwachsen, damit das Volk eine Chance hat den nächsten Winter zu überleben.

Blättern

Begriffe aus dem Glossar

Ammenbiene

Als Ammenbienen oder Pflegebienen werden Arbeiterinnen bezeichnet, die sich um die Brutpflege kümmern. In der Regel sind sie 4 bis 10 Tage alt (nach dem Schlüpfen). Ihre Kopfdrüse ist aktiv und bildet ein Sekret, den Futtersaft. Mit diesem Kopfdrüsensekret werden jüngste Maden gefüttert. An die Larven, die sich zu Arbeiterinnen entwickeln sollen, verfüttern sie außerdem Honig und Pollen. Zu den Aufgaben der Pflegebienen gehört auch die Temperaturregulation im Volk.

Baubiene

Das Leben im Bienenvolk ist arbeitsteilig. Die Arbeiterinnen durchlaufen in ihrem Leben mehrere Phasen, in denen sie überwiegend bestimmte Arbeiten verrichten. Hauptaufgabe der Baubiene ist der Wabenbau. In dieser Zeit sind die Wachsdrüsen der Arbeiterin aktiv und produzieren Wachs.

Sammelbiene - Flugbiene

Bei den Arbeitsbienen herrscht eine Arbeitsteilung. Die Sammelbiene ist für das Eintragen von Nektar, Honigtau und Pollen zuständig. Sie trägt auch Wasser und die Materialien für das Kittharz ein. Zur Sammlerin wird die Arbeitsbiene in der zweiten Hälfte ihre Lebens. Bei der Sommerbiene ist dies etwa der 20. bis 35. Lebenstag.

Hormon

Ein Hormon ist ein körpereigener Signal- oder Botenstoff, der in einem Organismus wirkt. Er kann bereits in kleinsten Mengen Entwicklungsvorgänge und Stoffwechselprozesse steuern oder das Verhalten beeinflussen. Neben dem Nervensystem gibt es bei vielen Tiergruppen ein hormonelles System zur Steuerung innerer Prozesse.

Massentracht

Das Angebot an Tracht ist reichhaltig. Das Volk wächst und legt große Honigvorräte an. Der Imker kann Honig ernten. Typische Pflanzen, die meist eine Massentracht bieten, sind Klee oder Raps.

Physiologie

Die Wissenschaft von der Physiologie beschäftigt sich mit den physikalischen und biochemischen Funktionen der Lebewesen. Die Physiologie ist ein Teilgebiet der Medizin und der Biologie. Es dreht sich um den Stoffwechsel und alle nervösen und hormonellen Abläufe in einem Tier bzw. beim Menschen. Das ist ein weites Feld, auch bei einem so kleinen Tier wie einer Biene.

Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem