Pfad:

Anfängerschulung

>

Imkern & Betriebsweisen

>

Arbeiten am Volk

>

Varroabehandlung

 

Nassenheider-Verdunster mit Vlies in einer Leerzarge

Nassenheider-Verdunster mit Vlies in einer Leerzarge
© Abbildung Joachim Eberhardt, Agentur lernsite

Zur Anwendung können sie Nassenheider-Verdunster in einer Leerzarge auf die oberen Rähmchen in der Beute stellen. Die Verdunstungsfläche ist größer, da vom Docht aus die Ameisensäure auf ein Vlies geleitet wird. Unter dem Vlies liegt ein Netz, das verhindert, dass die Bienen in direkten Kontakt mit der Säure kommen können. Bei einer Teilabdeckung kann auch eine Plastikfolie verwendet werden. Ein Austausch der Dämpfe mit den anderen Zargen muss gewährleistet sein.