Pfad:

Anfängerschulung

>

Die Bienen

>

Bienen kennenlernen

>

Arbeitsteilung im Volk

 

Drohn

Drohn
© Abbildung Joachim Eberhardt, Agentur lernsite

Das Bild eines typischen Drohnen der Honigbienen (Apis mellifera). Ein Drohn ist etwas größer als eine Arbeiterin. Entsprechend seiner Aufgabe hat er große Augen, lange Antennen und lange, schlanke Flügel. Seine Aufgabe ist die Königin im Flug zu finden und zu begatten. Als Fernsinn dienen ihm Sehen und Riechen. Er muss die Königin verfolgen und einer der Ersten sein, die die Königin erreichen. Es ist ein Wettrennen darum, seine Gene weiterzugeben. Daher die langen Flügel - der Drohn ist ein guter und schneller Flieger.