Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Projekt
Blättern

Digitales Marketing - Online-Marketing

Bienenkorb als wiederkehrendes Symbol

Das Internet hat eine zentrale Rolle beim Verkauf qualitativ hochwertiger Güter entwickelt. Die Kunst des Anbieters ist es, gefunden zu werden. Dies gilt, egal, ob im Internet verkauft oder ob ein Produkt nur beworben werden soll. In seiner Kategorie bei Google unter den Top 10 gelistet zu werden, ist der entscheidende Faktor.

Die Honigmacher und Marketing

Was hat das Projekt Die Honigmacher mit Marketing zu tun? Auch Organisationen, die nicht gewinnorientiert arbeiten, können sinnvoll Marketing betreiben. Sie werben nicht für den Verkauf eines Produktes, sondern werben für ihre, hoffentlich gute, Sache. In unserem Fall verfolgen wir mit unserem Marketing-Konzept die erfolgreiche Werbung für die Imkerei als Hobby und Beruf.

E-Learning und Marketing

Suchmaschinen versuchen immer mehr, die inhaltliche Relevanz der Seiten zu ermitteln und zu honorieren. Vernetzte Seiten zu einem Schwerpunktthema sind attraktiv für Suchmaschinen. Ein gut aufgeschlossener, optimal navigierbarer und indizierbarer Inhalt führt zu einem optimalen Ranking in den Suchergebnissen.

Nichts anderes als das, sind auch die Vorgaben für ein professionelles, didaktisch gut konzipiertes Online-Lernprogramm. Ein Lernender muss unmittelbar die Antworten auf seine Fragen finden. Klare Gliederung und verständliche Texte sind die Voraussetzung für ein erfolgreiches Lernen am Monitor.

Erfolgreiches Markting

Ein qualifiziertes E-Learning produzieren und öffentlich zugänglich machen, ist das Eine. Sinnvoll wird es erst, wenn es auch bekannt und genutzt wird. Besucherzahlen, die zurzeit bei über 2000 Besucher pro Tag liegen, sprechen dafür, dass das Markting-Konzept des Lernportals Die Hohigmacher erfolgreich ist.

Joachim Eberhardt