Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
DIB
Anfängerschulung
Blättern

Honigblase der Honigbiene

Illustration: Honigblase der Honigbiene

Die Honigbiene (Apis mellifera) besitzt am Ende ihrer Speiseröhre (Oesophagus) ihre Honigblase. Dies ist eine Art Kropf. Zu finden ist die Honigblase im vorderen Teil des Hinterleibs (Abdomen) im Übergang zum Darm.

Auf dem Foto ist eine gefüllte Honigblase zu sehen. Sie hat ein Fassungsvermögen von 50 bis 60 l. Am Grunde der Blase ist der Proventriculus zu sehen. Er dient als ein Ventil, das bei Bedarf einen Teil des Blaseninhaltes in den Mitteldarm fließen lässt.

Copyright: Joachim Eberhardt (Agentur lernsite), 2014