Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
DIB
Anfängerschulung
Blättern

Honig läuft in das Seihtuch.

Honig luft in das Seihtuch.

Der Honig enthält keine groben Partikel mehr. Feine Partikel werden vom Seihtuch zurückgehalten. Wichtig ist, dass der Honig nicht zu kalt geworden ist. Beginnt der Honig zähflüssig zu werden, so kann das Seihtuch verstopfen.

Copyright: Joachim Eberhardt (Agentur lernsite), 2014