Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
DIB
Anfängerschulung
Blättern

Körbchen auf der Außenseite des Hinterbeins

Illustration: Krbchen auf der Auenseite des Hinterbeins

Die Schiene (Tibia) des Hinterbeins der Arbeiterin der Honigbiene (Apis mellifera) ist zu einer besonderen Struktur ausgebildet, dem Körbchen. Die Außenseite ist leicht nach innen gewölbt, konkav und bildet eine Rinne. Vom Außenrand wölben sich Borsten über die Rinne und bilden das Körbchen. Eine einzelne Borste hilft, den Pollenklumpen im Körbchen zu fixieren.

Copyright: Joachim Eberhardt (Agentur lernsite), 2014