Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
DIB
Fachkunde
 
Blättern

Ernte und Lagerung des Honigs

Dieses Kapitel hätte auch den Namen Honig und Imker tragen können. Hier beschäftigen wir uns mit den typischen Arbeiten des Imkers bzw. der Imkerin, wenn es um die Gewinnung und die Vermarktung von Honig geht.

Imkerglas des Deutschen Imkerbundes
zoom_in Imkerglas des Deutschen Imkerbundes

Ein Höhepunkt der imkerlichen Arbeit ist die Honigernte. Aber es ist der Höhepunkt einer langfristig angelegten Arbeit und eines strukturierten Handelns. Basis einer erfolgreichen Honigernte ist eine gute Betriebsweise und eine konsequente Völkerführung.

Bei der Ernte ist der richtige Zeitpunkt für die Entnahme der Honigwaben wichtig, um ausschließlich reifen Honig zu ernten. Bei der weiteren Bearbeitung des Honigs liegt der Schwerpunkt auf sauberem, hygienisch einwandfreiem Arbeiten.

Was mache ich mit der erfolgreichen Ernte? Wie kann ein Hobbyimker seinen Honig vermarkten? Die Vermarktung ist ein oft vernachlässigtes Thema.

Der letzte Teil dieses Kapitels beschäftigt sich mit unseren Fehlern. Egal wie viel Mühe wir uns geben, Fehler passieren. Wichtig ist, dass wir Fehler erkennen. Erst dann haben wir die Möglichkeit etwas zu verbessern. In diesem Teil stellen wir die typischen Fehler bei der Honigernte und ihre Ursachen vor.

Joachim Eberhardt

Lerner - Dienste

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.

Lerner Dienste