Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Varroa
 
Blättern

Behandlungsmethoden gegen die Varroamilbe

In den letzten zwei Jahrzehnten wurde eine Vielzahl von Behandlungsmethoden gegen die Varroamilbe (Varroa destructor) vorgeschlagen und getestet. Manche haben sich davon in der Praxis durchgesetzt. Wir wollen Ihnen in diesem Kapitel einen Überblick über die heutzutage angewandten und zugelassenen Mittel und Verfahren geben.

Ein Teil der Verfahren baut auf das Wissen über die Biologie von Milbe und Honigbiene. Hier werden Methoden der Völkerführung gezielt angewandt, um den Befall mit der Varroamilbe in Grenzen zu halten. Man spricht auch von den biotechnischen Verfahren zur Kontrolle der Varroamilbe.

Ein anderer Ansatz baut auf chemische Wirkstoffe, um die Varroamilbe zu bekämpfen. Dabei gibt es zwei Gruppen von Wirkstoffen. Die einen werden als weiche Milbenbekämpfungsmittel bezeichnet. Dazu gehören Stoffe wie die Ameisensäure und ätherische Öle. Die andere Gruppe sind die harten Wirkstoffe. Dies sind die Pestizide, insbesondere die Akarizide zur Bekämpfung von Milben. Diese Mittel haben den Nachteil, dass sie zu Problemen wie Rückstände im Wachs oder medikamentenresistente Milben führen können.

Generell ist zur Vorbeugung vor Krankheiten auf eine strikte Wabenhygiene zu achten. Bei der Anwendung von Wirkstoffen ist eine mögliche Anreicherung im Bienenwachs zu vermeiden. Zur guten Wabenhygiene gehört daher ein offener Wachskreislauf.

In diesem Kapitel werden die einzelnen Methoden, Verfahren und Wirkstoffe vorgestellt. Keine der Methoden führt allein zum Ziel, die Varroamilbe zu kontrollieren und Schäden an Bienenvölker zu vermeiden. Ein Konzept aus zeitgemäßer Betriebsweise und nachhaltigen Behandlungsmethoden muss unterschiedliche Methoden kombinieren und dabei auf ein abgestimmtes Zeitschema achten. Ein solches Konzept, das Integrierte Behandlungskonzept, wird im nächstfolgenden Kapitel Behandlungskonzept vorgestellt.

Joachim Eberhardt

Lerner - Dienste

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.

Lerner Dienste