Start
Kurse
Index
Glossar
Suche
Hilfe

Stichwort: Milchsäure

Das Stichwort Milchsäure bezieht sich auf die Seiten mit folgenden Titeln:

Varroamilbe und ihre Behandlung

weiche Chemie im Einsatz gegen die Varroamilbe

Aufgabe: Manche nennen den Einsatz organischer Säuren wie Ameisen- oder Oxalsäure die weiche Chemie. Auch beim Einsatz von organischen Säuren, wie sie in der Natur vorkommen, muss Einiges zur eigenen und zur Sicherheit der Honigbienen beachtet werden.

Behandlung von Ablegern und Kunstschwärmen mit Milchsäure
Anfängerkurs

Behandlung von Ablegern und Kunstschwärmen mit Milchsäure

Lernseite: Eine Methode der Behandlung gegen die Varroamilbe ist das Besprühen mit Milchsäure. Milchsäure ist eine organische Säure, die im Stoffwechsel natürlich vorkommt.

Milchsäure
Varroamilbe und ihre Behandlung

Milchsäure

Lernseite: Der Einsatz von Milchsäure zur Bekämpfung der Varroamilbe wird bisher kaum praktiziert. Milchsäurelösung wird auf die Bienen gesprüht und muss die Bienen vollständig benetzen, um die aufsitzenden Milben zu erreichen und Wirkung zu zeigen.

Varroamilbe und ihre Behandlung

Milchsäure 15% ad us. vet.

Lernseite: Milchsäure als Wirkstoff gegen die Varroamilbe, Milchsäure zur Winterbehandlung der Wirtschaftsvölker ohne Brut, Ableger jederzeit, Kunstschwärme nach Ausbau der Waben

Zurück zum Stichwort-Index