Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
Bienenweide
Blättern

Ehrenpreis, Blüten

Ehrenpreis, Blten

Die zarten Blüten des Ehrenpreises markieren den Eingang zur Blütenkronröhre mit einem weißen Saftmal. Die kräftiger gefärbten Adern der Blütenblätter weisen sternförmig auf diese Öffnung hin. Große und kräftige Bestäuber wie Hummeln werden von der Bestäubung ausgeschlossen, da der zarte Stängel große Hummeln nicht tragen kann. Er würde abknicken. Die Hummel würde im feuchten Gras verklammen. Das Ehrenpreis lädt kleine Bestäuber und solche, die mit zartem Rüssel vor der Blüte schweben können, zur Bestäubung ein. Die Nektarmenge, die eine so kleine Blüte anbieten könnte, ist auch für Hummeln und Honigbienen in der Regel nicht lukrativ genug.

Copyright: Werner Mhlen (Landwirtschaftskammer NRW),