Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
Bienenweide

Die sogenannte Knotenheide ist eine Zuchtform der Besenheide (Calluna vulgaris). Diese Form ist im Handel sehr verbreitet, aber als Trachtpflanze ist sie vollkommen unbrauchbar. Die Blüten verweilen im Knospenstadium und öffnen sich nicht. Hier findet keine Bienen Nektar und Pollen.

Copyright: Eva Pier (Mnster),