Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Drohnenrahmen

Als Drohnenrahmen wird eine Bienenwabe bezeichnet, in der vor allem Drohnen-Larven herangezogen werden. Erkennbar ist dies an den größeren Wabenzellen für Drohnen.

Der Drohnenrahmen spielt eine besondere Rolle bei der Bekämpfung der Varroose. Die Weibchen der Milbe legen ihre Eier bevorzugt an die männlichen Larven. Der Imker entfernt daher regelmäßig die gedeckelten Drohnenwaben und vernichtet sie. Dadurch kann der Befall mit Varroa-Milben gesenkt werden.

Die Anlage von Drohnenbrut und damit Drohnenzellen kann gefördert werden, indem direkt an das Brutnest ein Baurahmen gehängt wird. Die spezielle Form des Drohnenrahmens besteht aus einem Baurahmen, der durch eine quer verlaufende Holzleiste in zwei Hälften geteilt wird. Diese Teilung erleichtert ein merhfaches, portionsweises Ausschneiden der Drohnenbrut.

weitere Begriffe

Baurahmen
Brutnest
Rahmen
Varroose

Lernseiten zum Thema

Drohnenrahmen