Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Acarapidose

Acarapidose wird auch kurz als Acariose bezeichnet. Acariose ist der Oberbegriff für Milbenerkrankungen.

Erkrankung der erwachsenen Biene durch den Befall mit einer Milbe. Die parasitierende Milbe Acarapis woodi lebt in den Tracheen der Biene und wird daher auch Tracheenmilbe genannt.

Die Milben stören die Atemtätigkeit der Bienen. Der Speichel der Milbe wirkt toxisch und verursacht eine Sepsis (Blutvergiftung).. Die von der Milbe befallenen Bienen werden schwach und flugunfähig.

weitere Begriffe

Bienenkrankheiten
Milbe
Tracheen