Start
Kapitel
Index
Glossar
Suche
Hilfe
Bienenweide

Die Gewöhnliche Sonnenblume auf einer Baumscheibe in der Stadt. Die Sonnenblume richtet sich nach Stand der Sonne aus. Der Name kommt vom gr. ′helios′ = Sonne und von ′anthos′ = Blume. Sie wurde im 16.Jh. eingeführt, wird aber erst seit dem 18.Jh. als Ölpflanze angebaut.

Copyright: Werner Mhlen (Landwirtschaftskammer NRW),