Start
Kurse
Index
Glossar
Suche

Neophyt

gr. neo = neu; phyton = Pflanze

Als Neophyten werden Pflanzen bezeichnet, die vom Menschen in Gebiete eingeführt wurden, in denen sie natürlicherweise nicht vorkommen. Dieses Einschleppen neuer Pflanzen kann mit Absicht erfolgen, z. B. als Zierpflanze oder als landwirtschaftliche Nutzpflanze. Andere Pflanzen reisen als „Blinde Passagiere“ mit Warenlieferungen oder im Gepäck von Reisenden in die Länder ein.

Manche Neophyten werden in ihrer neuen Heimat zum Problem. Einige breiten sich durch fehlende Fressfeinde ungehindert stark aus und verdrängen dadurch einheimische Arten. Sie werden als invasive Neopyhten bezeichnet.

Lernseiten zum Thema

Neophyten