Pfad:

Anfängerschulung

>

Das Imkerjahr

>

Übungsaufgaben

>

 

Kontrolle der Vorräte im Frühjahr

Im Frühjahr gehen die Vorräte an Honig und Futter der Völker zur Neige. Besonders kritisch ist die Zeit zu Beginn der Brutsaison. Das Nektarangebot durch die Trachtpflanzen ist gering, aber der Bedarf der Völker steigt an. Für eine erfolgreiche Aufzucht der Brut muss die Temperatur im Brutnest auf 33 - 35 °C erhöht werden. Speziell zurzeit von Nachtfrösten kann der Verbrauch an Zuckern sehr hoch liegen.

Was müssen Sie bei der Kontrolle der Futtervorräte beachten? Wie machen Sie es richtig?

[Eine oder mehrere Antworten sind richtig.]

Blättern
Cookies

Bitte aktivieren Sie Cookies. Geben Sie in Ihrem Browser die Möglichkeit frei, ein Cookie für die Domian die-honigmacher.de zu speichern. Nur dann können Sie die zusätzlichen Lernerdienste nutzen.

Einloggen


Lesezeichen

aktuelle Lesezeichen:

Sie haben keine Lesezeichen gesetzt.
Lernstand
 
Empfehlungen
Zurzeit liegen keine Empfehlungen vor.
Anfänger
Zurück zur Startseite des Portals die Honigmacher Zum Redaktionssystem